Befleckung

be•flẹ•cken

; befleckte, hat befleckt; [Vt]
1. sich/etwas beflecken einen Fleck auf sich/etwas machen ≈ beschmutzen: den neuen Anzug mit Kaffee beflecken
2. etwas beflecken etwas meist durch Worte (in der Öffentlichkeit) als negativ erscheinen lassen <jemandes Ehre, Ruf beflecken>
|| NB: zu
2. : meist im Zustandspassiv
|| hierzu Be•flẹ•ckung die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Befleckung

maculation

Be|flẹ|ckung

f <-, -en>
(= Beschmutzen)staining
(von Ruf, Ehre) → besmirching, sullying; (von Heiligtum) → defilement, desecration
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007