Bürde

Bụ̈r·de

 <Bürde, Bürden> die Bürde SUBST geh.
1. schwere Traglast Der Baum brach unter der Bürde der Schneemassen zusammen.
2. Mühe, Kummer Er leidet unter der Bürde seines Amtes.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Bụ̈r•de

die; -, -n; meist Sg, geschr
1. etwas relativ Schweres, das auf etwas anderem liegt od. lastet ≈ Last
2. etwas, das jemandem große Probleme und Kummer bereitet <eine Bürde tragen; jemandem eine Bürde auferlegen, abnehmen>: die Bürde des Alters
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Bürde

(ˈbʏrdə)
substantiv weiblich
Bürde , Bürden
Pl. selten
figurativ schwere Last, die man tragen muss Die Maultiere trugen eine schwere Bürde. jdm eine Bürde auferlegen / abnehmen die Bürde des Alters mit Würde tragen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Bürde

burden, fardel

Bürde

fardeau

Bürde

carga

Bürde

عبء

Bürde

Тежест

Bürde

负担

Bürde

負擔

Bürde

負担

Bürde

부담

Bürde

ภาระ

Bụ̈r|de

f <-, -n> (geh)load, weight; (fig)burden; jdm eine Bürde aufladen (fig)to impose a burden on sb
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
jdm. eine Bürde auferlegento place a burden on sb.
eine Bürde auf sich nehmento take on a burden
genetische Bürdegenetic load