Bändigung

bạ̈n•di•gen

; bändigte, hat gebändigt; [Vt]
1. ein Tier bändigen bewirken, dass sich ein wildes od. tobendes Tier beruhigt: einen Löwen bändigen
2. jemanden bändigen bewirken, dass jemand ruhig und gehorsam wird ≈ beruhigen <Kinder, einen Betrunkenen bändigen>
3. etwas bändigen etwas unter Kontrolle bringen ≈ beherrschen <Naturgewalten, Triebe bändigen>
|| hierzu Bạ̈n•di•gung die; nur Sg
Übersetzungen

Bạ̈n|di|gung

f <-, -en> (= Zähmung)taming; (von Menschen) → subduing; (von Leidenschaften) → mastering; (von Naturgewalten) → harnessing