Zunft

(weiter geleitet durch Bäckerzunft)

Zụnft

 <Zunft, Zünfte> die Zunft SUBST
1gesch.: Standesorganisation von Handwerkern im Mittelalter die Zunft der Zimmerleute/Schneider/Goldschmiede
2. umg. scherzh. Gesamtheit der Personen, die denselben Beruf ausüben die Zunft der Zahnärzte, die schreibende Zunft
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Zụnft

die; -, Zünf•te
1. hist; eine Organisation von Handwerkern (besonders im Mittelalter), die die Qualität und die Preise der Produkte kontrollierte und die Ausbildung junger Menschen regelte
|| K-: Zunftmeister, Zunftordnung
|| -K: Bäckerzunft, Schneiderzunft; Handwerkszunft
2. gespr hum; eine Gruppe von Leuten mit demselben Beruf <die schreibende Zunft (= Journalisten)>
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Zunft

(ʦʊnft)
substantiv weiblich
Zunft , Zünfte (ˈʦʏnftə)
1. historisch Handwerkervereinigung besonders im Mittelalter zur Interesssenwahrung und Ausbildungsregelung die Schneiderzunft Zunftmeister
2. humorvoll Menschen, die denselben Beruf haben die Zunft der Journalisten
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Zunft

guild

Zunft

gremio

Zunft

corps de métier

Zunft

associazione, corporazione di arti e mestieri, corporazione

Zunft

societas

Zunft

цех

Zunft

Guild

Zunft

Guild

Zunft

ギルド

Zunft

길드

Zunft

Guild

Zụnft

f <-, ºe> (Hist) → guild; (hum inf)brotherhood; die Zunft der Bäcker/Fleischer etcthe bakers’/butchers’ etc guild
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007