Ausnutzung

(weiter geleitet durch Ausnützungen)

aus•nut•zen

(hat) [Vt]
1. jemanden ausnutzen von jemandes Diensten od. Arbeit profitieren, ohne ihn angemessen zu belohnen od. zu bezahlen ≈ ausbeuten: seine Freunde, billige Arbeitskräfte schamlos ausnutzen
2. etwas (zu/für etwas) ausnutzen etwas zu einem bestimmten Zweck verwenden od. etwas zu etwas nutzen <eine Gelegenheit, seine Zeit, das gute Wetter ausnutzen>: die Bahnfahrt dazu ausnutzen, ein bisschen zu arbeiten
3. meist seine Machtposition ausnutzen seine einflussreiche Stellung o. Ä. zu seinen eigenen Zwecken nutzen
|| hierzu Aus•nut•zung die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Ausnutzung

(ˈausnʊʦʊŋ)
Südd., Österr., Schweiz

Ausnützung

(ˈausnʏʦʊŋ)
substantiv weiblich
Ausnützung , Ausnützungen
1. rücksichtslos die Ausnutzung von Kindern als billige Arbeitskräfte
2. sinnvoll für eine bessere Ausnutzung der Sportanlage sorgen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Ausnutzung

sfruttamento

Ausnutzung

utilización

Ausnutzung

utilisation

Ausnutzung

utilização

Ausnutzung

الاستخدام

Ausnutzung

Αξιοποίηση

Ausnutzung

Използване

Ausnutzung

利用

Ausnutzung

利用

Ausnutzung

Využití

Ausnutzung

Udnyttelse

Ausnutzung

ניצול

Aus|nut|zung

f <->, no pl, (esp S Ger, Aus, Sw) Aus|nüt|zung
f <->, no pluse; (= Ausbeutung)exploitation
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
zu geringe Ausnutzungunderutilisation [Br.]
missbräuchliche Ausnutzungabuse