Aufwind

Auf•wind

der
1. Luft, die nach oben strömt ↔ Abwind <Aufwind bekommen, haben>: Der Drachenflieger ließ sich im Aufwind gleiten
2. (neuen) Aufwind bekommen; im Aufwind sein Fortschritte machen od. Erfolge haben
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Aufwind

(ˈaufvɪnt)
substantiv männlich
Aufwind(e)s , Aufwinde
1. Abwind Luftströmung nach oben Der Adler nutzt die Aufwinde für seinen Flug.
2. figurativ Durch die Maßnahmen soll die Wirtschaft neuen Aufwind bekommen.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Aufwind

up wind, impetus, upcurrent, upwind

Aufwind

corrente ascente

Auf|wind

m (Aviat) → upcurrent; (Met) → upwind; guter Aufwindgood upcurrents pl; (durch etw) neuen Aufwind bekommen (fig)to get new impetus (from sth); einer Sache (dat) Aufwind geben (fig)to give sth impetus; sich im Aufwind fühlento feel one is on the way up or in the ascendant
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007