Armseligkeit

ạrm•se•lig

Adj
1. sehr arm (1) <eine Behausung, eine Hütte, ein Leben>
2. in der Ausstattung und Qualität weit unter dem Durchschnitt ≈ kümmerlich, dürftig <eine Wohnung, eine Mahlzeit>
3. meist pej; nicht den Erwartungen entsprechend ≈ dürftig <eine Auskunft, ein Vortrag, eine Vorstellung>
|| hierzu Ạrm•se•lig•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Armseligkeit

нищета

Ạrm|se|lig|keit

f (= Jämmerlichkeit)piteousness; (von Feigling)wretchedness; die Armseligkeit ihrer Hüttenthe miserable condition of their huts; die Armseligkeit dieser Männer!these pathetic men!; die Armseligkeit dieser Ausredethis paltry excuse; die Armseligkeit dieses Lügnerssuch a wretched liar
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007