Annonce

An·non·ce

 [aˈnɔŋsə] <Annonce, Annoncen> die Annonce SUBST Anzeige eine Annonce in die Zeitung setzen
-nteil, Heirats-, Zeitungs-
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

An•non•ce

[a'nõːsə] die; -, -n ≈ Anzeige, Inserat <eine Annonce aufgeben; sich auf eine Annonce melden>
|| K-: Annoncenteil
|| -K: Heiratsannonce, Zeitungsannonce
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Annonce

(aˈnõsə) auch: (aˈnɔŋsə)
substantiv weiblich
Annonce , Annoncen
Anzeige in einer Zeitung eine Annonce aufgeben
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus

Annonce:

ZeitungsinseratInserat, Kleinanzeige, Fließtextanzeige (fachsprachlich), Reklame, Werbung, Werbebanner, Anzeige,
Übersetzungen

Annonce

anúncio

Annonce

ilan, reklam

Annonce

ad

Annonce

anons, inserat, ogłoszenie

An|non|ce

f <-, -n> → advertisement, advert (Brit inf), → ad (inf)
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007