Aktionswoche

Ak·ti·ons·wo·che

 <Aktionswoche, Aktionswochen> die Aktionswoche SUBST der Vorgang, dass mehrere Organisationen in einer Woche gemeinsam Aktionen machen, um über ein bestimmtes Thema zu informieren oder für etwas zu werben
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ak•ti•on

[-'t ̮sjoːn] die; -, -en
1. eine (gemeinschaftlich) geplante Handlung, mit der ein bestimmtes Ziel erreicht werden soll <eine militärische, politische Aktion einleiten, starten, durchführen>: zu einer Aktion für den Frieden aufrufen; die Aktion „Brot für die Welt“
|| K-: Aktionsgemeinschaft, Aktionsprogramm, Aktionswoche
|| -K: Befreiungsaktion, Rettungsaktion, Spendenaktion
2. nur Pl, geschr ≈ Tätigkeiten: Seine Aktionen wurden immer weniger, beschränkten sich auf das Nötigste
3. Sport; eine einzelne Handlung od. Leistung eines Sportlers: Eine tolle Aktion des Hamburger Torwarts!
|| -K: Einzelaktion
|| ID (voll) in Aktion sein; sich in (voller) Aktion befinden gerade (intensiv) mit etwas beschäftigt sein; in Aktion treten aktiv, wirksam werden
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.