Affektion

Af·fek·ti·on

 <Affektion, Affektionen> die Affektion SUBST
1med.: krankhafter Ablauf oder Zustand
2. veralt. Zuneigung bzw. wohlwollende Haltung gegenüber einem anderen