Abschwächung

(weiter geleitet durch Abschwachung)

ạb•schwä•chen

(hat) [Vt]
1. etwas abschwächen etwas mildern, schwächer machen <seine Aussagen abschwächen>; [Vr]
2. etwas schwächt sich ab etwas wird milder, schwächer ≈ etwas lässt nach ↔ etwas verstärkt sich <der Lärm, der Wind>
|| hierzu Ạb•schwä•chung die; nur Sg

Abschwächung

(ˈapʃvɛçʊŋ)
substantiv weiblich
Abschwächung , Abschwächungen
Das Wirtschaftsinstitut erwartet eine Abschwächung der Konjunktur.
Thesaurus

Abschwächung:

ErleichterungLinderung,
Übersetzungen

Ạb|schwä|chung

fweakening; (von Behauptung, Formulierung)toning down; (von Schock, Aufprall)lessening; (von Eindruck)softening; (= Rückgang: von Lärm) → decrease; (Met: von Hoch, Tief) → dispersal; (von Andrang, Preisauftrieb)easing off