Abreibung

(weiter geleitet durch Abreibungen)

Ạb·rei·bung

 <Abreibung, Abreibungen> die Abreibung SUBST
1. kein Plur. das Abreiben
2. umg. Prügel eine Abreibung kriegen Prügel bekommen jemandem eine Abreibung verpassen jmdn. verprügeln
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ạb•rei•bung

die
1. gespr; Schläge, Prügel, die jemand als Strafe bekommt <jemandem eine gehörige, anständige Abreibung verabreichen, verpassen>
2. das Einreiben der Haut z. B. mit Schnee (zu Heilzwecken)
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Abreibung

(ˈapraɪbʊŋ)
substantiv weiblich
Abreibung , Abreibungen
umgangssprachlich Na warte, der bekommt eine Abreibung von mir!
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus

Abreibung (umgangssprachlich):

ZüchtigungPrügel, Scheuern, Schläge, Hiebe, Reiben, Reibung,
Übersetzungen

Ạb|rei|bung

f (Med) → rubdown; (inf: = Prügel) → hiding, beating, thrashing
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007