-spiegel

-spie·gel

 -spiegel als Zweitglied zusammengesetzter Substantive; drückt aus,
1. Pegel welche Menge das mit dem Zweitglied Bezeichnete im Körper aufweist
Alkohol-, Cholesterin-, Hormon-, Penizillin-, Zucker-
2. welche Höhe der Oberfläche bei dem mit dem Zweitglied Bezeichneten gegeben ist
Grundwasser-, Meeres-, Wasser-

-spie•gel

der; im Subst, wenig produktiv
1. die Menge der genannten Substanz im Körper ≈ -pegel; der Alkoholspiegel, der Cholesterinspiegel, der Hormonspiegel, der Penizillinspiegel, der Zuckerspiegel
2. die Höhe der Oberfläche von etwas; der Grundwasserspiegel, der Meeresspiegel, der Wasserspiegel