-bold

-bọld

der; -(e)s, -e; im Subst, wenig produktiv, pej; jemand, der (unangenehm) auffällt, weil er bestimmte Dinge (gern od. oft) macht, oft in einem bestimmten Zustand ist o. Ä.; Lügenbold, Raufbold, Saufbold, Scherzbold, Trunkenbold, Witzbold