überstrapazieren

über·stra·pa·zie·ren

 <überstrapazierenhat überstrapaziert> überstrapazieren VERB (mit OBJ) nur Infinitiv oder Partizip Perfekt jmd./etwas hat etwas überstrapaziert zu sehr beanspruchen Du wirst seine Geduld noch einmal überstrapazieren., Er hat meine Nerven überstrapaziert., Das sind wirklich überstrapazierte Argumente.

über•stra•pa•zie•ren

; -, hat überstrapaziert; [Vt] etwas überstrapazieren etwas zu stark beanspruchen <jemandes Geduld, jemandes Nerven überstrapazieren>
|| NB: nur im Infinitiv od. im Partizip Perfekt verwendet

überstrapazieren

(ˈyːbɐʃtrapaʦiːrən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
figurativ zu stark beanspruchen eine Maschine überstrapazieren Du solltest Vaters Geduld nicht überstrapazieren.
Übersetzungen

über|stra|pa|zie|ren

ptp <überstrapaziert> insep
vtto wear out; Ausrede etcto wear thin; überstrapaziertworn out; → thin; jds Geduld überstrapazierento really try sb’s patience
vrto wear oneself out