überspielen

über·spie·len

 <überspielst, überspielte, hat überspielt> überspielen VERB (mit OBJ)
1. jmd. überspielt etwas etwas von einem Datenträger (einer Videokassette, einer Tonkassette, einer Schallplatte o. Ä.) auf einen anderen Datenträger übertragen Überspielst du mir bitte den Film?, eine CD auf Kassette überspielen
2. jmd. überspielt etwas etwas Unangenehmes durch geschicktes Verhalten verbergen Er konnte seine Unerfahrenheit gut überspielen.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

über•spie•len

; überspielte, hat überspielt; [Vt]
1. etwas überspielen durch sein geschicktes Verhalten verhindern, dass andere etwas Unangenehmes od. Peinliches bemerken <seine Unsicherheit überspielen>
2. etwas (auf etwas (Akk)) überspielen etwas (z. B. einen Spielfilm, Musik) von einem Band o. Ä. auf ein anderes bringen: eine Schallplatte auf (eine) Kassette überspielen
|| zu
2. Über•spie•lung die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

überspielen

(yːbɐˈʃpiːlən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
1. Musik, Daten auf einen anderen Datenträger übertragen eine CD auf den MP3-Player überspielen Kann ich die gespeicherten Telefonnummern aufs neue Handy überspielen?
2. Fehler, Schwäche durch geschicktes Verhalten versuchen, etw. zu verbergen Sie versuchte, ihre Unsicherheit mit einem Scherz zu überspielen.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

überspielen

to outplay, to overact

über|spie|len

ptp <überspielt>
vt insep
(= verbergen)to cover (up)
(= übertragen) Aufnahmeto transfer; eine CD (auf Kassette) überspielento tape a CD
(Sport) → to pass; (= ausspielen, klar besiegen)to outplay
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007