Überschuldung

(weiter geleitet durch überschuldungen)

Über·schụl·dung

 die <Überschuldung, Überschuldungen> (meist Sing.) der Zustand, dass zu viele Schulden vorhanden sind die Überschuldung eines Unternehmens

über•schụl•det

Adj; nicht adv; mit sehr hohen Schulden (belastet) <ein Betrieb, ein Hof, ein Unternehmen, ein Staat>
|| hierzu Über•schụl•dung die

Überschuldung

(yːbɐˈʃʊldʊŋ)
substantiv weiblich
Überschuldung , Überschuldungen
ein Insolvenzverfahren wegen Überschuldung einleiten
Übersetzungen

Über|schụl|dung

f <-, -en> → excessive debts pl; (von Grundstück)heavy mortgaging