überfluten

über·flu·ten

 <überflutet, überflutete, hat überflutet> überfluten VERB (mit OBJ) etwas überflutet etwas überfließen und unter Wasser setzen Die Niederungen werden jedes Frühjahr vom Wasser des Flusses überflutet., Das Rheinhochwasser hat Teile der Kölner Altstadt überflutet.
Überflutung
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

über•flu•ten

; überflutete, hat überflutet; [Vt] etwas überflutet etwas etwas fließt über das Ufer und bedeckt ein Gebiet mit Wasser ≈ etwas überschwemmt etwas: Der Fluss überflutete die Wiesen
|| hierzu Über•flu•tung die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

überfluten

(yːbɐˈfluːtən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
ein Gebiet mit Wasser bedecken Der Fluss hat ganze Landstriche überflutet. Nach den starken Regenfällen sind zahlreiche Dörfer überflutet.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus
Übersetzungen

überfluten

overflow, to flood, to overflow, burst, deluge, flood