Überschneidung

(weiter geleitet durch Überschneidungen)
Verwandte Suchanfragen zu Überschneidungen: entscheidet

Über·schnei·dung

 <Überschneidung, Überschneidungen> die Überschneidung SUBST
1. der Sachverhalt, dass zwei Linien oder Flächen einen Punkt oder eine Fläche gemeinsam haben Überschneidung der Linien/Kreise/Ebenen
2. der Sachverhalt, dass zwei Dinge teilweise den gleichen Inhalt haben Überschneidungen bei den Themen vermeiden
3. (teilweise) Gleichzeitigkeit zweier Ereignisse Es kommt zu Überschneidungen bei den Terminen.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

über•schnei•den

, sich; überschnitt sich, hat sich überschnitten; [Vr]
1. <Linien, Kurven, Kreise usw> überschneiden sich Linien, Kurven, Kreise usw haben einen Punkt bzw. eine Fläche gemeinsam: Die beiden Linien überschneiden sich in einem Punkt
2. <Themen, Interessen o. Ä.> überschneiden sich Themen, Interessen o. Ä. sind teilweise gleich
3. etwas überschneidet sich mit etwas etwas findet (zu einem Teil) zur gleichen Zeit wie etwas anderes statt: Wir versäumten den Anfang des Films, da er sich mit dem Ende der Sendung im anderen Programm überschnitt
|| hierzu Über•schnei•dung die
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Überschneidung

(ˈyːbɐʃnaidʊŋ)
substantiv weiblich
Überschneidung , Überschneidungen
Terminliche Überschneidungen lassen sich leider nicht immer vermeiden.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus

Überschneidung:

Schnittmenge
Übersetzungen

Über|schnei|dung

f <-, -en> (von Linien)intersection; (von Flächen, fig) → overlap no pl; (unerwünscht) → clash
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007