zwischenzeitlich

zwị·schen·zeit·lich

Adv. zwị·schen·zeit·lich
zwischenzeitlich geh. in der Zeit, die seit einem Zeitpunkt vergangen ist Sie waren zwischenzeitlich nicht untätig gewesen., Er hatte zwischenzeitlich geheiratet.

zwị•schen•zeit•lich

Adj; Adm geschr; in der Zeit, die seit einem bestimmten Zeitpunkt vergangen ist
Übersetzungen

zwischenzeitlich

intermediate