Zwischenraum

(weiter geleitet durch zwischenraume)

Zwị·schen·raum

 <Zwischenraums (Zwischenraumes), Zwischenräume> der Zwischenraum SUBST
1. freier Raum oder Abstand zwischen zwei Dingen ein schmaler Zwischenraum zwischen dem Schrank und der Wand, beim Schreiben einen Zwischenraum für Notizen lassen, Der Zwischenraum zwischen den Fahrzeugen verkleinerte sich zusehends.
2. zeitlicher Abstand zwischen zwei Ereignissen Die Flugzeuge starten in kurzen Zwischenräumen., Die Zwischenräume zwischen Blitz und Donner werden immer kürzer.

Zwị•schen•raum

der
1. ein Zwischenraum (zwischen etwas (Pl) /zwischen etwas (Dat) und etwas (Dat)) der freie Raum zwischen zwei Dingen: einen großen Zwischenraum zwischen den Zeilen lassen
2. ein Zwischenraum (zwischen etwas (Pl) /zwischen etwas (Dat) und etwas (Dat)) die Distanz zwischen zwei Dingen: Der Zwischenraum zwischen dem ersten und dem zweiten Auto wurde immer kleiner

Zwischenraum

(ˈʦvɪʃənraum)
substantiv männlich
Zwischenraum(e)s , Zwischenräume (-rɔymə)
1. freier Raum zwischen Dingen Wasser drang in den Zwischenraum des undichten Doppelfensters. Wasser drang in den Zwischenraum des undichten Doppelfensters ein. Bitte lassen Sie beim Schreiben Zwischenraum für Korrekturen.
2. die räumliche oder zeitliche Distanz zwischen zwei Endpunkten, Grenzen Die Zwischenräume zwischen den Bildern sollten nicht zu groß sein. Das Signal blinkte in kurzen Zwischenräumen immer wieder auf.
Übersetzungen

Zwischenraum

açıklık, ara
der Zwischenraumthe space between
Zwischenräume bildend [Kristallgitter]interstitial