zweite

zwei·te(r, -s)

Adv. zwei·te(r, -s)
zweite(r, -s) in einer Reihenfolge an der Stelle zwei der zweite Rang, die zweite Geige spielen, die zweite Stimme singen, der zweite Stock eines Hauses, in zweiter Linie Großschreibung→R 3.16 jeder Zweite als Zweite(r) durchs Ziel kommen zum Ersten, zum Zweiten, ... Sie ist so engagiert wie keine Zweite. Sie sind heute schon der Zweite, der mich das fragt. Ein Zweites ist noch zu erwähnen. Großschreibung→R 3.17 der Zweite Weltkrieg das Zweite Programm die Zweite Republik achte

zweite

(ˈʦvaitə)
adjektiv nur attr.
in einer Reihenfolge an 2. Stelle achte
Übersetzungen

zweite

segon

zweite

druhý

zweite

segundo

zweite

teine

zweite

toinen

zweite

ke dua, kedua

zweite

annar

zweite

secondo,

zweite

secundus

zweite

tweede

zweite

andre

zweite

drugi

zweite

segundo

zweite

druhý

zweite

andra

zweite

ikinci

zweite

thứ hai

Zwei|te(r)

mf decl as adjsecond; (Sport etc) → runner-up; wie kein Zweiteras no-one else can, like nobody else

zwei|te(r, s)

adjsecond; zweite Klasse (Rail etc) → second class; zweiter Klasse fahrento travel second (class); Bürger zweiter Klassesecond-class citizen(s); jeden zweiten Tagevery other or second day; jeder Zweite (lit, inf: = sehr viele) → every other; zum Zweitensecondly, second; ein zweiter Carusoanother Caruso; in zweiter Liniesecondly, second ? Garnitur, Hand, Ich, Wahletc, ? auch erste(r, s), vierte(r, s)