zuschulden

zu·schụl·den

, zu Schụl·den zuschulden zu Schulden sich etwas/nichts zuschulden/zu Schulden kommen lassen etwas/nichts Verbotenes oder Schädliches tun Er hat sich in dieser Sache einiges zuschulden/zu Schulden kommen lassen. zu

zu•schụl•den

, zu Schụl•den Adv; meist in sich (Dat) etwas/nichts zuschulden kommen lassen etwas/nichts tun, das verboten od. moralisch schlecht ist

zuschulden


zu Schulden

(ʦuˈʃʊldən)
adverb
etw. Unrechtes tun Er hat sich in seinem ganzen Leben niemals etwas zuschulden kommen lassen.
Übersetzungen

zu|schụl|den

, zu Schụl|den ?
adv sich (dat) etwas zuschulden kommen lassento do something wrong; solange man sich nichts zuschulden kommen lässtas long as you don’t do anything wrong