zuschieben

(weiter geleitet durch zuschiebend)

zu·schie·ben

 <schiebst zu, schob zu, hat zugeschoben> zuschieben VERB (mit OBJ)
1. jmd. schiebt etwas zu etwas durch Schieben schließen eine Tür/ein Fenster/einen Schrank zuschieben
2. jmd. schiebt jmdm. etwas zu etwas zu jmdm. hinschieben jemandem heimlich einen Brief/etwas Geld zuschieben
3. jmd. schiebt jmdm. etwas zu jmdm. etwas heimlich überantworten oder zuteilen jemandem die Schuld/die Verantwortung zuschieben, Er hat ihr immer die unangenehmen Arbeiten zugeschoben.

zu•schie•ben

(hat) [Vt]
1. etwas zuschieben zu- (1)
2. jemandem etwas zuschieben etwas zu jemandem hinschieben
3. meist jemandem die Schuld/die Verantwortung zuschieben veranlassen, dass jemand die Verantwortung für etwas Unangenehmes übernehmen muss

zuschieben

(ˈʦuːʃiːbən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. durch Schieben schließen Sie schob den Bettkasten wieder zu.
2. in Richtung auf jdn schieben Er schob dem Kellner einen Geldschein zu.
3. Verantwortung, Verpflichtung dafür sorgen, dass jd anders etw. Unangenehmes bekommt Jetzt versucht sie, mir die Schuld zuzuschieben.

zuschieben


Partizip Perfekt: zugeschoben
Gerundium: zuschiebend

Indikativ Präsens
ich schiebe zu
du schiebst zu
er/sie/es schiebt zu
wir schieben zu
ihr schiebt zu
sie/Sie schieben zu
Präteritum
ich schob zu
du schobst zu
er/sie/es schob zu
wir schoben zu
ihr schobt zu
sie/Sie schoben zu
Futur
ich werde zuschieben
du wirst zuschieben
er/sie/es wird zuschieben
wir werden zuschieben
ihr werdet zuschieben
sie/Sie werden zuschieben
Würde-Form
ich würde zuschieben
du würdest zuschieben
er/sie/es würde zuschieben
wir würden zuschieben
ihr würdet zuschieben
sie/Sie würden zuschieben
Konjunktiv I
ich schiebe zu
du schiebest zu
er/sie/es schiebe zu
wir schieben zu
ihr schiebet zu
sie/Sie schieben zu
Konjunktiv II
ich schöbe zu
du schöbest zu
er/sie/es schöbe zu
wir schöben zu
ihr schöbet zu
sie/Sie schöben zu
Imperativ
schieb zu (du)
schiebe zu (du)
schiebt zu (ihr)
schieben Sie zu
Futur Perfekt
ich werde zugeschoben haben
du wirst zugeschoben haben
er/sie/es wird zugeschoben haben
wir werden zugeschoben haben
ihr werdet zugeschoben haben
sie/Sie werden zugeschoben haben
Präsensperfekt
ich habe zugeschoben
du hast zugeschoben
er/sie/es hat zugeschoben
wir haben zugeschoben
ihr habt zugeschoben
sie/Sie haben zugeschoben
Plusquamperfekt
ich hatte zugeschoben
du hattest zugeschoben
er/sie/es hatte zugeschoben
wir hatten zugeschoben
ihr hattet zugeschoben
sie/Sie hatten zugeschoben
Konjunktiv I Perfekt
ich habe zugeschoben
du habest zugeschoben
er/sie/es habe zugeschoben
wir haben zugeschoben
ihr habet zugeschoben
sie/Sie haben zugeschoben
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte zugeschoben
du hättest zugeschoben
er/sie/es hätte zugeschoben
wir hätten zugeschoben
ihr hättet zugeschoben
sie/Sie hätten zugeschoben

zuschießen


Partizip Perfekt: zugeschossen
Gerundium: zuschießend

Indikativ Präsens
ich schieße zu
du schießt zu
er/sie/es schießt zu
wir schießen zu
ihr schießt zu
sie/Sie schießen zu
Präteritum
ich schoss zu
du schossest zu
er/sie/es schoss zu
wir schossen zu
ihr schosst zu
sie/Sie schossen zu
Futur
ich werde zuschießen
du wirst zuschießen
er/sie/es wird zuschießen
wir werden zuschießen
ihr werdet zuschießen
sie/Sie werden zuschießen
Würde-Form
ich würde zuschießen
du würdest zuschießen
er/sie/es würde zuschießen
wir würden zuschießen
ihr würdet zuschießen
sie/Sie würden zuschießen
Konjunktiv I
ich schieße zu
du schießest zu
er/sie/es schieße zu
wir schießen zu
ihr schießet zu
sie/Sie schießen zu
Konjunktiv II
ich schösse zu
du schössest zu
er/sie/es schösse zu
wir schössen zu
ihr schösset zu
sie/Sie schössen zu
Imperativ
schieß zu (du)
schieße zu (du)
schießt zu (ihr)
schießen Sie zu
Futur Perfekt
ich werde zugeschossen haben
du wirst zugeschossen haben
er/sie/es wird zugeschossen haben
wir werden zugeschossen haben
ihr werdet zugeschossen haben
sie/Sie werden zugeschossen haben
Präsensperfekt
ich habe zugeschossen
du hast zugeschossen
er/sie/es hat zugeschossen
wir haben zugeschossen
ihr habt zugeschossen
sie/Sie haben zugeschossen
Plusquamperfekt
ich hatte zugeschossen
du hattest zugeschossen
er/sie/es hatte zugeschossen
wir hatten zugeschossen
ihr hattet zugeschossen
sie/Sie hatten zugeschossen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe zugeschossen
du habest zugeschossen
er/sie/es habe zugeschossen
wir haben zugeschossen
ihr habet zugeschossen
sie/Sie haben zugeschossen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte zugeschossen
du hättest zugeschossen
er/sie/es hätte zugeschossen
wir hätten zugeschossen
ihr hättet zugeschossen
sie/Sie hätten zugeschossen
Übersetzungen

zuschieben

to push towards

zu+schie|ben

vt sep irreg
jdm etw zuschiebento push sth over to sb; (heimlich) → to slip sb sth; (fig: = zuschanzen) → to make sure sb gets sth; jdm die Verantwortung/Schuld zuschiebento put the responsibility/blame on sb ? schwarz ADJ a
(= schließen) Tür, Fensterto slide shut; Schubladeto push shut
jdm. die Verantwortung zuschiebento pass responsibility to sb.
Vorliebe Anderen die Schuld zu zuschiebenpenchant for scapegoating
jdm. einen Eid zuschiebento tender an oath to sb.