zusammenscheißen

zu·sạm·men·schei·ßen

 <scheißt zusammen, schiss zusammen, hat zusammengeschissen> zusammenscheißen VERB (mit OBJ) jmd. scheißt jmdn. zusammen umg. abwert. jmdn. sehr hart tadeln Der Meister hat mich gestern ganz schön zusammengeschissen.

zu•sạm•men•schei•ßen

(hat) [Vt] jemanden zusammenscheißen gespr! jemanden heftig tadeln

zusammenscheißen

(ʦuˈzamənʃaisən)
verb transitiv trennbar, unreg.
vulgär sehr scharf tadeln Sein Vater hat ihn deswegen fürchterlich zusammengeschissen.
Übersetzungen
jdn. zusammenscheißen [vulg.]to give sb. shit [vulg.: to tell sb. off]
jdn. zusammenscheißen [vulg.]to give sb. a bollocking [Br.] [vulg.]
jdn. zusammenscheißen [ugs.]to ream sb. (out) [Am.] [coll.]