zusammenknüllen

(weiter geleitet durch zusammenknülle)

zu·sạm·men·knül·len

 <knüllst zusammen, knüllte zusammen, hat zusammengeknüllt> zusammenknüllen VERB (mit OBJ) jmd. knüllt etwas zusammen ein Stück Papier so in der Hand drücken, dass eine Art Kugel daraus entsteht Er knüllte den Brief zusammen und warf ihn in den Papierkorb.

zu•sạm•men•knül•len

(hat) [Vt] etwas zusammenknüllen ein Stück Papier od. Stoff mit der Hand so (zusammen)drücken, dass eine Art Kugel entsteht <einen Zettel, einen Brief, Papier, die Serviette, das Taschentuch zusammenknüllen>
Übersetzungen

zusammenknüllen

комкать