zurückprallen

(weiter geleitet durch zurückpralle)

zu·rụ̈ck·pral·len

 <prallst zurück, prallte zurück, ist zurückgeprallt> zurückprallen VERB (ohne OBJ) etwas prallt von etwas Dat. zurück heftig auf einen festen Untergrund treffen und von diesem zurückgeworfen werden Der Ball ist vom Torpfosten zurückgeprallt.
Rückprall

zu•rụ̈ck•pral•len

(ist) [Vi] etwas prallt (von etwas) zurück etwas stößt heftig gegen eine Wand o. Ä. und kommt wieder zurück: Der Ball prallt von der Wand zurück
Übersetzungen

zurückprallen

to rebound, to recoil, rebound, recoil