zuneigen

(weiter geleitet durch zuneigt)

zu·nei·gen

 <neigst zu, neigte zu, hat zugeneigt> zuneigen geh.
I. VERB (ohne OBJ) jmd. neigt etwas Dat. zu zu etwas tendieren Ich neige mehr seiner Ansicht zu., In seiner Jugend neigte er radikalen Auffassungen zu.
II. VERB (mit SICH) jmd./etwas neigt sich jmdm./etwas zu sich in eine Richtung beugen Sie neigte sich ihm zu., Die Zweige der Weide neigten sich dem Wasser zu. etwas neigt sich dem Ende zu etwas geht zu Ende Der Tag neigt sich dem Ende zu.

zu•nei•gen

(hat) geschr; [Vi]
1. etwas (Dat) zuneigen zu etwas neigen (2), tendieren: fortschrittlichen Ansichten zuneigen; [Vr]
2. sich jemandem/etwas zuneigen sich in Richtung auf jemanden/etwas beugen
3. etwas neigt sich dem Ende zu etwas wird bald zu Ende sein <das Jahr, der Tag, der Urlaub>

zuneigen

(ˈʦuːnaigən)
verb transitiv-intransitiv trennbar
einen Hang zu etw. haben einer Ansicht zuneigen Er neigt dem Kommunismus zu.

in eine bestimmte Richtung neigen Sie neigte ihm den Kopf zu.

sich in eine bestimmte Richtung neigen Er neigte sich ihr / ihrem Kopf zu.

zu Ende gehen Das Jahr / Der Urlaub neigt sich dem Ende zu.

zuneigen


Partizip Perfekt: zugeneigt
Gerundium: zuneigend

Indikativ Präsens
ich neige zu
du neigst zu
er/sie/es neigt zu
wir neigen zu
ihr neigt zu
sie/Sie neigen zu
Präteritum
ich neigte zu
du neigtest zu
er/sie/es neigte zu
wir neigten zu
ihr neigtet zu
sie/Sie neigten zu
Futur
ich werde zuneigen
du wirst zuneigen
er/sie/es wird zuneigen
wir werden zuneigen
ihr werdet zuneigen
sie/Sie werden zuneigen
Würde-Form
ich würde zuneigen
du würdest zuneigen
er/sie/es würde zuneigen
wir würden zuneigen
ihr würdet zuneigen
sie/Sie würden zuneigen
Konjunktiv I
ich neige zu
du neigest zu
er/sie/es neige zu
wir neigen zu
ihr neiget zu
sie/Sie neigen zu
Konjunktiv II
ich neigte zu
du neigtest zu
er/sie/es neigte zu
wir neigten zu
ihr neigtet zu
sie/Sie neigten zu
Imperativ
neig zu (du)
neige zu (du)
neigt zu (ihr)
neigen Sie zu
Futur Perfekt
ich werde zugeneigt haben
du wirst zugeneigt haben
er/sie/es wird zugeneigt haben
wir werden zugeneigt haben
ihr werdet zugeneigt haben
sie/Sie werden zugeneigt haben
Präsensperfekt
ich habe zugeneigt
du hast zugeneigt
er/sie/es hat zugeneigt
wir haben zugeneigt
ihr habt zugeneigt
sie/Sie haben zugeneigt
Plusquamperfekt
ich hatte zugeneigt
du hattest zugeneigt
er/sie/es hatte zugeneigt
wir hatten zugeneigt
ihr hattet zugeneigt
sie/Sie hatten zugeneigt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe zugeneigt
du habest zugeneigt
er/sie/es habe zugeneigt
wir haben zugeneigt
ihr habet zugeneigt
sie/Sie haben zugeneigt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte zugeneigt
du hättest zugeneigt
er/sie/es hätte zugeneigt
wir hätten zugeneigt
ihr hättet zugeneigt
sie/Sie hätten zugeneigt
Übersetzungen

zuneigen

to lean towards, towards

zu+nei|gen

sep +dat
vito be inclined toward(s); ich neige der Auffassung zu, dass …I am inclined to think that …; jdm zugeneigt sein (geh)to be well disposed toward(s) sb
vrto lean towards; (fig: Glück etc) → to favour (Brit), → to favor (US); sich dem Ende zuneigen (geh) (Tag etc)to be drawing to a close; (= knapp werden: Vorräte etc) → to be running out