zuleide

zu·lei·de

, zu Lei·de zuleide zu Leide jemandem/einem Tier etwas zuleide/zu Leide tun jmdm. oder einem Tier Schaden zufügen oder wehtun Er tut keiner Fliege was zuleide. zu

zu•lei•de

, zu Lei•de Adv; nur in jemandem/einem Tier etwas/nichts zuleide tun etwas/nichts tun, was jemandem/einem Tier schadet od. wehtut

zuleide

(ʦuˈlaidə)
adverb
jdm wehtun Er hat dem Kind doch hoffentlich nichts zuleide getan. Er hat dem Hund etwas zuleide getan, woraufhin der ihn biss.
Übersetzungen

zu|lei|de

, zu Lei|de ?
adv jdm etwas zuleide tunto do sb harm, to harm sb; was hat er dir zuleide getan?what (harm) has he done to you?; wer hat dir etwas zuleide getan?who has harmed you? ? Fliege
Er kann keiner Fliege etwas zuleide tun.He would never harm / hurt a fly.
jd. tut keiner Fliege was zuleidesb. wouldn't hurt a fly
jdm. etw. zuleide tunto hurt sb.