zulegen

(weiter geleitet durch zulege)
Verwandte Suchanfragen zu zulege: abzulegen, anzulegen

zu·le·gen

 <legst zu, legte zu, hat zugelegt> zulegen umg.
I. VERB (mit OBJ) jmd. legt etwas zu etwas zu etwas hinzufügen Legen Sie noch eine Scheibe zu!, Ich kann noch hundert Euro zulegen, wenn dein Geld nicht reicht.
II. VERB (ohne OBJ) jmd. legt zu an Gewicht zunehmen Ich habe in letzter Zeit ganz schön zugelegt.
III. VERB (mit SICH) jmd. legt sich etwas zu sich etwas anschaffen Ich habe mir ein neues Auto zugelegt., Er hat sich seit ein paar Wochen einen Bart zugelegt.

zu•le•gen

(hat) gespr; [Vt]
1. sich (Dat) etwas zulegen sich etwas anschaffen, kaufen
2. meist jemand hat sich (Dat) etwas zugelegt hum; jemand hat etwas bekommen: Er hat sich einen Bart/einen Schnupfen zugelegt; [Vi]
3. sein Tempo steigern und schneller fahren, laufen, arbeiten o. Ä. <einen Zahn (= ein bisschen) zulegen>

zulegen

(ˈʦuːleːgən)
verb trennbar umgangssprachlich
1. etw. kaufen, bekommen, für sich gewinnen, wählen o. Ä., sodass man es dann hat Ich will mir ein Motorrad zulegen. sich Kinder / eine neue Frisur zulegen So kannst du nicht mit mir reden, leg dir mal einen anderen Ton zu!
2. sein Tempo erhöhen Wenn wir rechtzeitig da sein wollen, müssen wir ein wenig zulegen.
3. an Gewicht zunehmen Du hast im Urlaub ganz schön zugelegt! zwei Kilo zulegen
4. größer, mehr, stärker werden bei den Wahlen 10 % zulegen Der Umsatz hat kräftig zugelegt.

zulegen


Partizip Perfekt: zugelegt
Gerundium: zulegend

Indikativ Präsens
ich lege zu
du legst zu
er/sie/es legt zu
wir legen zu
ihr legt zu
sie/Sie legen zu
Präteritum
ich legte zu
du legtest zu
er/sie/es legte zu
wir legten zu
ihr legtet zu
sie/Sie legten zu
Futur
ich werde zulegen
du wirst zulegen
er/sie/es wird zulegen
wir werden zulegen
ihr werdet zulegen
sie/Sie werden zulegen
Würde-Form
ich würde zulegen
du würdest zulegen
er/sie/es würde zulegen
wir würden zulegen
ihr würdet zulegen
sie/Sie würden zulegen
Konjunktiv I
ich lege zu
du legest zu
er/sie/es lege zu
wir legen zu
ihr leget zu
sie/Sie legen zu
Konjunktiv II
ich legte zu
du legtest zu
er/sie/es legte zu
wir legten zu
ihr legtet zu
sie/Sie legten zu
Imperativ
leg zu (du)
lege zu (du)
legt zu (ihr)
legen Sie zu
Futur Perfekt
ich werde zugelegt haben
du wirst zugelegt haben
er/sie/es wird zugelegt haben
wir werden zugelegt haben
ihr werdet zugelegt haben
sie/Sie werden zugelegt haben
Präsensperfekt
ich habe zugelegt
du hast zugelegt
er/sie/es hat zugelegt
wir haben zugelegt
ihr habt zugelegt
sie/Sie haben zugelegt
Plusquamperfekt
ich hatte zugelegt
du hattest zugelegt
er/sie/es hatte zugelegt
wir hatten zugelegt
ihr hattet zugelegt
sie/Sie hatten zugelegt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe zugelegt
du habest zugelegt
er/sie/es habe zugelegt
wir haben zugelegt
ihr habet zugelegt
sie/Sie haben zugelegt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte zugelegt
du hättest zugelegt
er/sie/es hätte zugelegt
wir hätten zugelegt
ihr hättet zugelegt
sie/Sie hätten zugelegt
Übersetzungen

zu+le|gen

sep
vt
(= dazulegen)to put on; legen Sie noch zwei Scheiben zu, bitteplease put on another two slices
Geldto add; (bei Verlustgeschäft) → to lose; der Chef hat mir 200 Euro im Monat zugelegtthe boss has given me 200 euros a month extra, the boss has given me an extra 200 euros a month; die fehlenden 20 Euro legte meine Mutter zumy mother made up the remaining 20 euros
etwas Tempo (inf) or einen Zahn (inf) zulegento get a move on (inf), → to step on it (inf)
(inf: an Gewicht) → to put on; er hat schon wieder 5 kg zugelegthe’s put on (esp Brit) → or gained another 5 kg; die SPD konnte 5% zulegenthe SPD managed to gain 5%
(= anschaffen) sich (dat) etw zulegen (inf)to get oneself sth; er hat sich (dat) eine teure Pfeife zugelegthe has treated himself to an expensive pipe; er hat sich eine Braut/Freundin zugelegt (hum)he has got himself or has acquired a fiancée/girlfriend
vi (inf)
(an Gewicht) → to put on weight; (Wirtschaftswachstum, Umsatz)to increase; die SPD hat in den Umfragen zugelegtthe SPD has gained support in the opinion polls
(= sich mehr anstrengen)to pull one’s or the finger out (Brit inf), → to make an effort; (= sich steigern)to do better; (Sport) → to step up the pace (inf)
einen Zahn zulegen [ugs.]to get a move on [coll.]
einen Gang zulegen [fig.]to move up a gear [fig.]
einen Zahn zulegen [ugs.]to step on it [coll.]