zutage

(weiter geleitet durch zu Tage)

zu·ta·ge

Adv. zu·ta·ge, zu Ta·ge
zutage zu Tage etwas zutage/zu Tage bringen/fördern sichtbar oder öffentlich werden lassen einen Betrug zutage fördern etwas kommt/tritt zutage/zu Tage sichtbar oder öffentlich werden Jetzt erst kam seine ganze Bosheit zutage/zu Tage. zu

zu•ta•ge

, zu Ta•ge Adv; nur in
1. etwas kommt/tritt zutage etwas wird sichtbar (od. erkennbar)
2. etwas zutage bringen/fördern etwas (z. B. ein Geheimnis, einen Skandal) der Öffentlichkeit bekannt machen: Das Gerichtsverfahren brachte die Wahrheit zutage

zutage


zu Tage

(ʦuˈtaːgə)
adverb
1.
a. wörtlich sichtbar werden lassen Bei den Grabungen wurden silberne Münzen zutage gefördert.
b. figurativ offenkundig werden lassen Nachforschungen haben die Wahrheit zutage gebracht.
2.
a. wörtlich zu sehen sein Unter all dem Schutt traten Mauerreste zutage.
b. figurativ offenkundig werden Allmählich kam das ganze Ausmaß des Unglücks zutage.
Übersetzungen

zutage

luce

zutage

lumière

zutage

свет

zutage

licht

zutage

luz

zutage

светлина

zutage

zutage

zutage

světlo

zutage

lys

zutage

valo

zutage

אור

zutage

zutage

ljus

zu|ta|ge

, zu Ta|ge ?
adv etw zutage fördernto unearth sth (auch hum); (aus Wasser) → to bring sth up; etw zutage bringen (fig)to bring sth to light, to reveal sth; (offen) zutage liegento be clear or evident; zutage kommen or treten (lit, fig)to come to light, to be revealed
zutage bringento bring to light
zutage tretento come to light
zutage tretento manifest