zagen

(weiter geleitet durch zaget)

za·gen

 zagen VERB (ohne OBJ) jmd. zagt geh. aus Unsicherheit oder Angst zögern nicht zittern und nicht zagen, Wenn er noch lange zagt, versäumt er eine große Chance! Großschreibung→R 3.4 Mit Zittern und Zagen wagten sie sich an das schwierige Unternehmen.

zagen


Partizip Perfekt: gezagt
Gerundium: zagend

Indikativ Präsens
ich zage
du zagst
er/sie/es zagt
wir zagen
ihr zagt
sie/Sie zagen
Präteritum
ich zagte
du zagtest
er/sie/es zagte
wir zagten
ihr zagtet
sie/Sie zagten
Futur
ich werde zagen
du wirst zagen
er/sie/es wird zagen
wir werden zagen
ihr werdet zagen
sie/Sie werden zagen
Würde-Form
ich würde zagen
du würdest zagen
er/sie/es würde zagen
wir würden zagen
ihr würdet zagen
sie/Sie würden zagen
Konjunktiv I
ich zage
du zagest
er/sie/es zage
wir zagen
ihr zaget
sie/Sie zagen
Konjunktiv II
ich zagte
du zagtest
er/sie/es zagte
wir zagten
ihr zagtet
sie/Sie zagten
Imperativ
zag (du)
zage (du)
zagt (ihr)
zagen Sie
Futur Perfekt
ich werde gezagt haben
du wirst gezagt haben
er/sie/es wird gezagt haben
wir werden gezagt haben
ihr werdet gezagt haben
sie/Sie werden gezagt haben
Präsensperfekt
ich habe gezagt
du hast gezagt
er/sie/es hat gezagt
wir haben gezagt
ihr habt gezagt
sie/Sie haben gezagt
Plusquamperfekt
ich hatte gezagt
du hattest gezagt
er/sie/es hatte gezagt
wir hatten gezagt
ihr hattet gezagt
sie/Sie hatten gezagt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gezagt
du habest gezagt
er/sie/es habe gezagt
wir haben gezagt
ihr habet gezagt
sie/Sie haben gezagt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gezagt
du hättest gezagt
er/sie/es hätte gezagt
wir hätten gezagt
ihr hättet gezagt
sie/Sie hätten gezagt