woher

wo·her

Adv. wo·her
woher
1. verwendet in direkten und indirekten Fragen, um nach dem Ort, der Richtung o. Ä., von dem/aus der jmd./etwas kommt, zu fragen Woher kommst du?, Ich möchte wissen, woher du kommst.
2. verwendet in direkten oder indirekten Fragen, um nach der Ursache oder der Herkunft von etwas zu fragen Woher weißt du das denn?, Ich kann mir nicht vorstellen, woher sie das schon wieder weiß.
3. verwendet in einem Relativsatz, der sich auf einen Ort oder eine Richtung o. Ä., von dem/aus der jmd./etwas kommt, bezieht Er kommt aus der Schweiz, woher auch seine Eltern stammen.

wo•her

[vo'heːɐ] Adv
1. (in direkten und indirekten Fragen) verwendet, um nach dem Ort, der Richtung o. Ä. zu fragen, von dem bzw. aus der jemand/etwas kommt ≈ von wo: Woher kommst du?; Er fragte, woher wir unseren Wein beziehen
2. (in direkten und indirekten Fragen) verwendet, um nach der Herkunft od. der Ursache von etwas zu fragen: Woher (= von wem) weißt du das?; Sie wollte wissen, woher ich das Buch habe
3. verwendet, um eine Art Relativsatz einzuleiten, in dem man sich auf einen (schon genannten) Ort o. Ä. bezieht, von dem jemand/etwas kommt: Er ging dorthin zurück, woher er gekommen war

woher

(voˈheːɐ)
adverb
1. von welchem Ort oder aus welcher Quelle Woher kommst du? Woher wissen Sie das? Ich weiß nicht, woher sie diese Information hat.
2. vom genannten Ort oder von der genannten Quelle das Land, woher er kommt
Übersetzungen

woher

whence, from where, wherefrom

woher

donde

woher

d’où, pourquoi

woher

kde

woher

hvor

wo|her

adv
interrogwhere … from; woher weißt du das?how do you (come to) know that?; woher kommt es eigentlich, dass …how is it that …?, how come … (inf); ach woher! (dial inf)nonsense!
relfrom which, where … from