wobei

wo·bei

Adv. wo·bei
1 verwendet, um in direkten und indirekten Fragen nach den Umständen eines Geschehens zu fragen Wobei ist denn das passiert?, Ich möchte wissen, wobei ich sie jetzt wieder gestört habe.

wo·bei

Konj. wo·bei
2 (≈ während) Sie telefonierte, wobei sie ihre Katze fütterte.

wo•bei

wo-/wor- + Präp (1,2)

wobei

(voːˈbai)
adverb
1. bei welcher Sache Wobei ist das passiert? Ich weiß nicht, wobei er sie erwischt hat.
2. bei der gerade erwähnten Sache Sie gab ihm das Geld zurück, wobei sie ein trauriges Gesicht machte.
Thesaurus

wobei:

womitwodurch,
Übersetzungen

wobei

whereas, whereat, whereby, at what, at which, in doing so, in which, whereupon

wobei

waarbij

wobei

... ile birlikte ... yanı sıra, neyin yanında

wobei

kde

wobei

где

wobei

hvor

wobei

onde

wo|bei

adv ? auch bei
interrog wobei ist das passiert?how did that happen?; wobei hast du ihn erwischt?what did you catch him at or doing?; wobei seid ihr gerade?what are you doing just now?; (im Buch) → where are you at just now?
relin which; ich erzähle mal, was passiert ist, wobei ich allerdings das Unwichtige auslasseI will tell you what happened but I will leave out all the unimportant details; wobei man sehr aufpassen muss, dass man nicht betrogen wird/keinen Sonnenstich bekommtand you have to be very careful that you don’t get cheated/don’t get sunburnt; wobei mir gerade einfälltwhich reminds me; das Auto prallte gegen einen Baum, wobei der Fahrer schwer verletzt wurdethe car hit a tree severely injuring the driver