Wischtuch

(weiter geleitet durch wischtüchern)

Wịsch·tuch

 <Wischtuchs (Wischtuches), Wischtücher> das Wischtuch SUBST Lappen Tuch, mit dem man etwas wischen kann

Tuch

das; -(e)s, -e/Tü•cher
1. (Pl Tücher) ein Stück Stoff, mit dem man etwas bedeckt od. sauber macht
|| -K: Dreieckstuch; Kopftuch, Schultertuch; Staubtuch, Wischtuch
2. (Pl Tuche) ein Stoff, aus dem besonders Anzüge und Kostüme hergestellt werden
|| ID jemand/etwas ist ein rotes Tuch für jemanden jemand/etwas macht jemanden wütend

wị•schen

1; wischte, hat gewischt; [Vt]
1. (sich (Dat)) etwas wischen etwas sauber machen, indem man es mit einem (oft nassen) Tuch reibt <den Tisch, den Boden, die Treppe wischen; sich die Stirn, den Mund wischen>
|| K-: Wischlappen, Wischtuch
2. etwas wischen etwas durch Wischen1 (1) entfernen <Staub wischen, den Schweiß von der Stirn wischen, die Krümel vom Tisch wischen>
3. (CH) ≈ putzen; [Vi]
4. meist sich (Dat) mit der Hand über die Stirn wischen die Hand über die Stirn führen (13) (z. B. um Schweiß abzuwischen)
|| ID jemandem eine wischen gespr! jemandem eine Ohrfeige geben
Übersetzungen

Wischtuch

torchon

Wischtuch

panodelimpeza

Wischtuch

wipe