wirst


Verwandte Suchanfragen zu wirst: Werst

Wer·den

 <Werdens> das Werden SUBST kein Plur. geh. das Entstehen etwas ist im Werden

wer·den

 <wirst, wurde, ist geworden> werden1
I. VERB (ohne OBJ)
1. jmd. wird irgendwie einen bestimmten Zustand erreichen oder eine bestimmte Eigenschaft bekommen alt/ernst/erwachsen/krank/reich werden
2. jmd. wird etwas Nom. einen Beruf lernen oder eine Arbeitsstelle antreten Was willst du mal werden?, Sie ist unsere Chefin geworden.
3. jmd. wird etwas Nom. ein bestimmtes Verwandtschaftsverhältnis zu jmdm. bekommen Sie wird Mutter., Er wird mein Schwager.
4. jmd. wird eine bestimmte Zahl am nächsten Geburtstag ein bestimmtes Alter erreichen Sie wird bald 40.
5. etwas wird etwas Nom. sich zu etwas entwickeln Sein Traum ist Wirklichkeit geworden.
6. etwas wird zu etwas Dat. sich zu etwas entwickeln Die Arbeit wird allmählich zur Routine.
7. jmd. wird zu etwas Dat. eine bestimmte Position oder einen bestimmten Status erreichen Sie wurde zur uneingeschränkten Herrscherin des Reiches., Er wurde zum Kultautor der jungen Generation.
8. jmd. wird wie jmd. sich so entwickeln, wie jmd. anders ist Sie wird wie ihre Mutter.
9. etwas wird irgendwie umg. gelingen Sind die Fotos etwas geworden?, So wird das nichts., Na, es wird ja allmählich!
II. VERB (mit ES)
1. es wird irgendwie/etwas einen bestimmten Zustand oder Zeitpunkt erreichen Langsam wird es hell., Morgen soll es kalt werden., Es wird zwölf Uhr., Langsam wird es Nacht/Frühling.
2. jmdm. wird es irgendwie ein bestimmtes Gefühl empfinden Mir wird (es) kalt., Ich glaube, ihm wird schlecht und er muss sich erbrechen. Das wird schon wieder. umg. verwendet, um jmdn. zu trösten Was soll bloß daraus werden? umg. Wie soll es bloß damit weitergehen? Daraus wird nichts! umg. das wird nicht getan oder das passiert auf keinen Fall Das wird noch was (werden)! umg. iron. das wird noch Probleme geben Was nicht ist, kann noch werden. verwendet, um auszudrücken, dass es noch nicht zu spät für etwas ist

wer·den

 werden2
I. VERB (mit Inf.)
1. jmd./etwas wird plus. Inf. verwendet, um ein Geschehen in der Zukunft zu beschreiben Er wird morgen verreisen.
2. jmd./etwas wird plus. Inf. verwendet, um eine Hoffnung oder einen Wunsch auszudrücken Hoffentlich wird es nicht regnen.
3. jmd./etwas wird plus. Inf. verwendet, um eine Drohung auszudrücken Du wirst noch von mir hören!
4. jmd./etwas wird plus. Inf. verwendet, um eine Vorhersage oder Prophezeiung auszudrücken Rationalisierung wird zum Verlust zahlreicher Arbeitsplätze führen., Mit der neuen Gentechnologoie wird man auch Krebs heilen können.
5. jmd. wird (wohl) plus. Inf. Perf. verwendet, um eine Vermutung auszudrücken, die sich auf etwas bezieht, was (kurz) vorher passiert ist Ich werde wohl durch die Prüfung gefallen sein., Er wird wohl den Bus verpasst haben.
6. jmd./etwas würde plus Inf. verwendet zur Bildung des Konjunktiv II Ich würde gern verreisen., Das würde nicht klappen.
II. VERB (mit Part. Perf.) wirst, wurde, ist worden
1. jmd./etwas wird plus. Part. Perf. verwendet zur Bildung des Passiv Sie werden gefilmt., Die Häuser werden abgerissen., Die Stadt ist neu aufgebaut worden.
2. (es) wird plus Part. Perf. verwendet, um einen Befehl oder eine Aufforderung auszudrücken Jetzt wird gearbeitet!, Hier wird nicht mehr geraucht!

wịrst

Präsens, 2. Person Sg; werden1
Übersetzungen
Eines Tages wirst du dich noch selbst umbringen!You'll get yourself killed (one of these days)!
Du wirst dir noch den Tod holen!You'll catch your death (of cold)! [coll.]
Du wirst dich eben damit abfinden müssen.If you don't like it you can lump it.