wieder

wie·der

Adv. wie·der
wieder1
1. verwendet, um auszudrücken, dass etwas nochmals und nicht das erste Mal passiert, geschieht o. Ä. Nächste Woche gehen wir wieder ins Kino., Lass uns mal wieder ein Bier trinken., Das Theater ist wieder ausverkauft.
2. verwendet, um auszudrücken, dass ein früherer Zustand hergestellt wird Ich glaube, du musst die Tapete wieder abmachen., Natürlich werden Sie wieder gesund!
3. andererseits verwendet, um eine Aussage oder einen Sachverhalt zu ergänzen Dieses Handbuch ist kompliziert, dafür aber wieder genauer.
4. umg. verwendet, um den Ton einer Aussage, die eine Kritik enthält, zu verschärfen Das ist wieder typisch für ihn!, Was hast du da wieder angestellt?

wie·der

Adv. wie·der
wieder2
1. mit einem Verb verwendet, um auszudrücken, dass etwas erneut oder noch einmal geschieht wieder abdrucken, wieder anfangen, wieder anpfeifen, wieder aufheben (vom Boden), wieder aufnehmen, wieder aufsuchen, wieder einfallen, wieder tun
2. mit einem Verb verwendet, um auszudrücken, dass ein früherer Zustand erneut hergestellt wird wiederaufrichten (an der alten Stelle), wiederauftauchen (an derselben Stelle), wiedereingliedern, wiedereinsetzen, wiederentstehen

wie•der

Adv
1. verwendet, um auszudrücken, dass etwas nicht das erste Mal, sondern von Neuem geschieht, eintritt o. Ä. <immer wieder; schon wieder; nie wieder; wieder einmal; etwas wieder aufbauen, aufführen, aufnehmen, einführen, eröffnen, tun; jemanden wieder eingliedern>: Wann gehen wir wieder einmal schwimmen?; Die neue Platte ist wieder ein Erfolg
|| NB: die hier genannten Verben können auch mit wieder zusammengeschrieben werden, wenn wieder unbetont ist
2. verwendet, um auszudrücken, dass ein früherer Zustand hergestellt wird: die Gefangenen wieder freilassen; Es geht dir bald wieder besser; Kann man den Fahrradschlauch wieder flicken?
3. ≈ andererseits: Das Gerät arbeitet schneller, ist dafür aber wieder teurer
4. gespr; verwendet, um den Ton einer Aussage zu verschärfen: Wo kommst du wieder her!; Was soll denn das wieder heißen!; Das ist wieder typisch!

wieder

(ˈviːdɐ)
adverb
1. wie zuvor schon einmal Musst du morgen wieder arbeiten? Wann wird er wieder zu Hause sein? Tu so etwas nie wieder!
Wir sollten wieder mal zusammen ausgehen.
Ich muss ihn immer wieder daran erinnern.
Sie ist schon wieder zu spät gekommen.
2. in einen ehemaligen Zustand zurück das kaputte Dach wieder reparieren ein gefangenes Tier wieder freilassen
Übersetzungen

wieder

ancora, dinuovo, nuovamente

wieder

otra vez

wieder

taas, jälleen

wieder

denuo

wieder

znowu

wieder

opět

wieder

igen

wieder

opet

wieder

再び

wieder

다시

wieder

igjen

wieder

igen

wieder

อีกครั้ง

wieder

lại

wieder

再次

wieder

отново

wieder

再次

wieder

שוב

wie|der

adv
again; wieder nüchtern/glücklich etcsober/happy etc again; immer wieder, wieder und wiederagain and again; wieder mal, (ein)mal wieder(once) again; komm doch wieder mal vorbeicome and see me/us again; wieder ist ein Jahr vorbeianother year has passed; wieder was anderes or Neuessomething else again, something quite different; wie, schon wieder?what, again?; wieder daback (again); da bin ich wieder!I’m back!, here I am again!; das ist auch wieder wahrthat’s true; da sieht man mal wieder, …it just shows
(in Verbindung mit vb) → again; das fällt mir schon wieder einI’ll remember it again; das Boot tauchte wieder aufthe boat resurfaced; wenn die Wunde wieder aufbrichtif the wound reopens ? wiedergeboren, wiederverwendbar, wiederverwertbar