widmen

(weiter geleitet durch widmend)

wịd·men

 widmen
I. VERB (mit OBJ)
1. jmd. widmet jmdm. etwas ein Werk schaffen und ausdrücklich sagen, dass das Werk zur Ehre einer bestimmten Person geschaffen wurde das Gedicht dem Freund widmen, Das Denkmal ist den Opfern des Krieges gewidmet.
2. jmd. widmet jmdm./etwas etwas etwas für jmdn. oder etwas aufwenden die Freizeit der Familie widmen, jedem Detail Sorgfalt widmen
3. jmd. widmet jmdm./etwas etwas sehr intensiv für jmdn. oder etwas arbeiten Er widmete seine ganze Kraft dem Unternehmen.
II. VERB (mit SICH) jmd. widmet sich jmdm./etwas sich sehr intensiv mit jmdm. oder etwas beschäftigen sich dem Studium der Literatur widmen, sich ganz der Familie widmen

wịd•men

; widmete, hat gewidmet; [Vt]
1. jemandem etwas widmen jemanden mit einem Kunstwerk, einer wissenschaftlichen Arbeit o. Ä. ehren: Beethoven widmete Napoleon seine 3. Symphonie
2. jemandem/etwas etwas widmen in starkem Maße für jemanden/etwas arbeiten <sein Leben, seine Kraft der Forschung, der Politik widmen>; [Vr]
3. sich jemandem/etwas widmen seine ganze Zeit und Kraft für jemanden/etwas verwenden <sich ganz seinen Kindern widmen>

widmen

(ˈvɪtmən)
verb transitiv
1. Buch, Gedicht jdm als Ausdruck der Verbundenheit etw. symbolisch schenken Er hat seinen ersten Roman seiner Mutter gewidmet.
2. Aufmerksamkeit, Freizeit ausschließlich für jdn / etw. verwenden sein Leben dem Kampf gegen die Armut widmen sein Leben den Armen widmen jdm seine ganze Aufmerksamkeit widmen

widmen


Partizip Perfekt: gewidmet
Gerundium: widmend

Indikativ Präsens
ich widme
du widmest
er/sie/es widmet
wir widmen
ihr widmet
sie/Sie widmen
Präteritum
ich widmete
du widmetest
er/sie/es widmete
wir widmeten
ihr widmetet
sie/Sie widmeten
Futur
ich werde widmen
du wirst widmen
er/sie/es wird widmen
wir werden widmen
ihr werdet widmen
sie/Sie werden widmen
Würde-Form
ich würde widmen
du würdest widmen
er/sie/es würde widmen
wir würden widmen
ihr würdet widmen
sie/Sie würden widmen
Konjunktiv I
ich widme
du widmest
er/sie/es widme
wir widmen
ihr widmet
sie/Sie widmen
Konjunktiv II
ich widmete
du widmetest
er/sie/es widmete
wir widmeten
ihr widmetet
sie/Sie widmeten
Imperativ
widm (du)
widme (du)
widmet (ihr)
widmen Sie
Futur Perfekt
ich werde gewidmet haben
du wirst gewidmet haben
er/sie/es wird gewidmet haben
wir werden gewidmet haben
ihr werdet gewidmet haben
sie/Sie werden gewidmet haben
Präsensperfekt
ich habe gewidmet
du hast gewidmet
er/sie/es hat gewidmet
wir haben gewidmet
ihr habt gewidmet
sie/Sie haben gewidmet
Plusquamperfekt
ich hatte gewidmet
du hattest gewidmet
er/sie/es hatte gewidmet
wir hatten gewidmet
ihr hattet gewidmet
sie/Sie hatten gewidmet
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gewidmet
du habest gewidmet
er/sie/es habe gewidmet
wir haben gewidmet
ihr habet gewidmet
sie/Sie haben gewidmet
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gewidmet
du hättest gewidmet
er/sie/es hätte gewidmet
wir hätten gewidmet
ihr hättet gewidmet
sie/Sie hätten gewidmet
Thesaurus

widmen:

zuwenden
Übersetzungen

widmen

to dedicate, to devote, dedicate, dedication, give up

widmen

ithaf etmek, kendini -e vermek, uğraşmak

widmen

dedicar

widmen

dedicare

widmen

věnují

widmen

vie

widmen

להקדיש

widmen

ägna

widmen

อุทิศ

wịd|men

vt jdm etw widmento dedicate sth to sb; (= schenken, verwenden auf)to devote sth to sb
vr +datto devote oneself to; (= sich kümmern um) den Gästen etcto attend to; einem Problem, einer Aufgabeto apply oneself to, to attend to; nun kann ich mich dir/dieser Aufgabe ganz widmenI can now give you/this task my undivided attention
einer Sache [Dat.] seine Aufmerksamkeit widmento give one's attention to a matter
jdm. mehr Zeit widmento spend more time with sb.