widerspruchsvoll

Wi•der•spruch

der
1. nur Sg; das Aussprechen einer entgegengesetzten Meinung ≈ Widerrede <keinen Widerspruch dulden; auf Widerspruch stoßen; zum Widerspruch reizen>
2. ≈ Gegensatz <etwas ist voller Widersprüche; etwas befindet sich im Widerspruch zu etwas>: Seine Ansichten standen in krassem Widerspruch zur öffentlichen Meinung
3. Widerspruch einlegen Jur; die Entscheidung eines Gerichts od. einer Behörde nicht akzeptieren und einen neuen Prozess, eine Revision o. Ä. beantragen
|| zu
2. wi•der•spruchs•voll Adj
Übersetzungen

widerspruchsvoll

contradictory