Widerspruch

(weiter geleitet durch widerspruche)

Wi·der·spruch

 <Widerspruchs (Widerspruches), Widersprüche> der Widerspruch SUBST
1. gegenteilige oder ablehnende Meinungsäußerung Da muss ich aber Widerspuch einlegen, meiner Ansicht nach ist das anders gewesen., Widerspruch zählt nicht, es wird so gemacht, wie wir es beschlossen haben.
2rechtsw.: Ablehnung einer richterlichen Entscheidung mit dem Ziel, einen neuen Prozess zu beantragen Der Rechtsanwalt legte Widerspruch gegen das Urteil ein., Der Widerspruch wurde abgelehnt.
3. kein Plur. Gegensatz im Widerspruch zu etwas stehen sich in Widersprüche verwickeln widersprüchliche 1 Aussagen machen

Wi•der•spruch

der
1. nur Sg; das Aussprechen einer entgegengesetzten Meinung ≈ Widerrede <keinen Widerspruch dulden; auf Widerspruch stoßen; zum Widerspruch reizen>
2. ≈ Gegensatz <etwas ist voller Widersprüche; etwas befindet sich im Widerspruch zu etwas>: Seine Ansichten standen in krassem Widerspruch zur öffentlichen Meinung
3. Widerspruch einlegen Jur; die Entscheidung eines Gerichts od. einer Behörde nicht akzeptieren und einen neuen Prozess, eine Revision o. Ä. beantragen
|| zu
2. wi•der•spruchs•voll Adj

Widerspruch

(ˈviːdɐʃprʊx)
substantiv männlich
Widerspruch(e)s , Widersprüche (ˈviːdɐʃprʏçə)
1. Äußerung, mit der man einer Aussage oder Forderung widerspricht etw. ohne Widerspruch tun Ich dulde keinen Widerspruch!
2. Recht Schreiben, mit dem man offiziell erklärt, dass man den Beschluss einer Behörde o. Ä. nicht akzeptiert gegen den Steuerbescheid Widerspruch einlegen
3. fehlende Übereinstimmung ein Widerspruch zwischen Worten und Taten
Übersetzungen

Widerspruch

çelişki, itiraz

Widerspruch

contradicció

Widerspruch

تَنَاقُض

Widerspruch

rozpor

Widerspruch

modsigelse

Widerspruch

αντίφαση

Widerspruch

ristiriita

Widerspruch

contradiction

Widerspruch

kontradikcija

Widerspruch

反駁

Widerspruch

반박

Widerspruch

tegenspraak

Widerspruch

motsigelse

Widerspruch

zaprzeczenie

Widerspruch

motsägelse

Widerspruch

ความขัดแย้ง

Widerspruch

sự mâu thuẫn

Widerspruch

矛盾

Wi|der|spruch

m
(= Gegensätzlichkeit)contradiction (auch Philos); (= Unvereinbarkeit)inconsistency; ein Widerspruch in sich selbsta contradiction in terms; in or im Widerspruch zucontrary to; in Widerspruch zu or mit etw geratento come into conflict with sth, to contradict sth; sich in Widerspruch zu jdm/etw setzento go against sb/sth; in or im Widerspruch zu or mit etw stehento conflict with sth, to stand in contradiction to sth, to be contrary to sth
(= Widerrede)contradiction, dissent; (= Protest)protest; (= Ablehnung)opposition; (Jur) → appeal; kein Widerspruch!don’t argue!; er duldet keinen Widerspruchhe won’t have any argument (Brit), → he won’t stand for any back talk (US); es erhob sich Widerspruchthere was opposition (gegen to), there were protests (gegen against); Widerspruch erhebento protest; Widerspruch einlegento lodge a protest; (Jur) → to appeal; Widerspruch gegen etw einlegento protest against sth; Widerspruch erfahren, auf Widerspruch stoßento meet with opposition (bei from)
in direktem Widerspruch zu etw. stehento be in direct contradiction to sth.
in krassem Widerspruch zu etw. stehento contrast sharply with sth.
Widerspruch gegen etw. erhebento take issue with sth.