Wellenschlag

(weiter geleitet durch wellenschlags)

Wẹl·len·schlag

 <Wellenschlags (Wellenschlages)> der Wellenschlag SUBST kein Plur. das ständig wiederkehrende Geräusch der Wellen dem Wellenschlag lauschen

Schlag

der; -(e)s, Schlä•ge
1. eine meist schnelle, heftige Berührung mit der Hand od. mit einem Gegenstand <ein leichter, heftiger Schlag; zu einem Schlag ausholen; jemandem (mit einem Stock, mit der Faust) einen Schlag (ins Gesicht, in den Magen) versetzen; einen Schlag abwehren, parieren>
|| -K: Faustschlag, Handkantenschlag
|| NB: Stoß1, Tritt
2. nur Pl; Schläge (1), die jemand in einem Kampf od. zur Strafe bekommt ≈ Prügel <jemandem Schläge androhen; Schläge bekommen>
3. ein hartes, dumpfes Geräusch, das durch einen Schlag (1) od. einen heftigen Aufprall hervorgerufen wird <ein dumpfer Schlag>
4. eine kurze Bewegung in einer Reihe einzelner meist rhythmischer Stöße (die mit einem Geräusch verbunden sind): die Schläge der Ruderer; die gleichmäßigen Schläge des Herzens
|| -K: Herzschlag, Pendelschlag, Pulsschlag, Ruderschlag, Wellenschlag
5. der Stoß, den der Körper bekommt, wenn elektrischer Strom durch ihn fließt <einen leichten, tödlichen Schlag bekommen>
|| -K: Stromschlag
6. ein großes persönliches Unglück, das jemanden (plötzlich) trifft: Der Tod seiner Frau war ein harter Schlag für ihn
|| -K: Schicksalsschlag
7. ein akustisches Signal, mit dem besonders eine Uhr bestimmte Zeiten (z. B. die volle Stunde) angibt: der Schlag der alten Standuhr
|| -K: Glockenschlag
8. nur Sg, gespr; Schlag + Zeitangabe genau zu der genannten Zeit ≈ Punkt + Zeitangabe: Er kam Schlag sieben (Uhr)
9. gespr, Kurzw ↑ Schlaganfall <einen Schlag erleiden; jemanden hat der Schlag getroffen>
10. ein Schlag + Subst; gespr; eine Portion einer Speise, die in einen großen (Schöpf)Löffel passt <ein Schlag Suppe, Püree, Kartoffelsalat>
11. nur Sg; eine Gruppe von Menschen (oft in einer bestimmten Region), die bestimmte Merkmale gemeinsam haben <jemand ist vom selben Schlag; jemand ist ein ganz anderer Schlag>: Die Bayern sind ein eigener Schlag
|| -K: Menschenschlag
12. nur Sg; der Gesang meist der Nachtigall
13. veraltet; die Tür eines Autos od. einer Kutsche <den Schlag öffnen>
|| ID Schlag auf Schlag schnell nacheinander, ohne Pause: Dann ging es Schlag auf Schlag (= dann passierte sehr viel innerhalb kurzer Zeit); mit einem Schlag gespr ≈ plötzlich, auf einmal; etwas ist (für jemanden) ein Schlag ins Gesicht etwas ist eine schwere Beleidigung (für jemanden); etwas ist ein Schlag ins Wasser etwas hat ein enttäuschendes Ergebnis, ist ein Misserfolg; meist Mich trifft der Schlag! gespr; verwendet als Ausdruck großer (oft unangenehmer) Überraschung; meist Er/Sie hat einen Schlag gespr; er/sie ist verrückt; ein Schlag unter die Gürtellinie gespr; eine sehr unfaire Handlung, eine Gemeinheit; auf 'einen Schlag gespr;
a) ≈ plötzlich;
b) alles auf einmal: die ganze Pizza auf einen Schlag essen; Er/Sie tut keinen Schlag gespr; er/sie tut überhaupt nichts, ist sehr faul
Übersetzungen

Wellenschlag

wash of the waves