wegtun

(weiter geleitet durch wegtaten)

wẹg·tun

 <tust weg, tat weg, hat weggetan> wegtun VERB (mit OBJ)
1. jmd. tut etwas weg umg. etwas an eine andere Stelle tun Könntest du bitte deine Sachen hier wegtun? Ich brauche den Platz!
2. jmd. tut etwas weg umg. etwas zum Abfall tun verdorbenes Essen/alte Sachen wegtun
3. jmd. tut etwas weg umg. etwas schnell verbergen oder verschwinden lassen Tu das weg, der Lehrer kommt!

wegtun


Partizip Perfekt: weggetan
Gerundium: wegtund

Indikativ Präsens
ich tue weg
du tust weg
er/sie/es tut weg
wir tun weg
ihr tut weg
sie/Sie tun weg
Präteritum
ich tat weg
du tatest weg
du tatst weg
er/sie/es tat weg
wir taten weg
ihr tatet weg
sie/Sie taten weg
Futur
ich werde wegtun
du wirst wegtun
er/sie/es wird wegtun
wir werden wegtun
ihr werdet wegtun
sie/Sie werden wegtun
Würde-Form
ich würde wegtun
du würdest wegtun
er/sie/es würde wegtun
wir würden wegtun
ihr würdet wegtun
sie/Sie würden wegtun
Konjunktiv I
ich tue weg
du tuest weg
er/sie/es tue weg
wir tuen weg
ihr tuet weg
sie/Sie tuen weg
Konjunktiv II
ich täte weg
du tätest weg
er/sie/es täte weg
wir täten weg
ihr tätet weg
sie/Sie täten weg
Imperativ
tu weg (du)
tut weg (ihr)
tun Sie weg
Futur Perfekt
ich werde weggetan haben
du wirst weggetan haben
er/sie/es wird weggetan haben
wir werden weggetan haben
ihr werdet weggetan haben
sie/Sie werden weggetan haben
Präsensperfekt
ich habe weggetan
du hast weggetan
er/sie/es hat weggetan
wir haben weggetan
ihr habt weggetan
sie/Sie haben weggetan
Plusquamperfekt
ich hatte weggetan
du hattest weggetan
er/sie/es hatte weggetan
wir hatten weggetan
ihr hattet weggetan
sie/Sie hatten weggetan
Konjunktiv I Perfekt
ich habe weggetan
du habest weggetan
er/sie/es habe weggetan
wir haben weggetan
ihr habet weggetan
sie/Sie haben weggetan
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte weggetan
du hättest weggetan
er/sie/es hätte weggetan
wir hätten weggetan
ihr hättet weggetan
sie/Sie hätten weggetan