wegschieben

(weiter geleitet durch wegschob)

wẹg·schie·ben

 <schiebst weg, schob weg, hat weggeschoben> wegschieben VERB (mit OBJ) jmd. schiebt jmdn./etwas weg etwas beiseiteschieben den Teller/seinen Vordermann wegschieben

wegschieben


Partizip Perfekt: weggeschoben
Gerundium: wegschiebend

Indikativ Präsens
ich schiebe weg
du schiebst weg
er/sie/es schiebt weg
wir schieben weg
ihr schiebt weg
sie/Sie schieben weg
Präteritum
ich schob weg
du schobst weg
er/sie/es schob weg
wir schoben weg
ihr schobt weg
sie/Sie schoben weg
Futur
ich werde wegschieben
du wirst wegschieben
er/sie/es wird wegschieben
wir werden wegschieben
ihr werdet wegschieben
sie/Sie werden wegschieben
Würde-Form
ich würde wegschieben
du würdest wegschieben
er/sie/es würde wegschieben
wir würden wegschieben
ihr würdet wegschieben
sie/Sie würden wegschieben
Konjunktiv I
ich schiebe weg
du schiebest weg
er/sie/es schiebe weg
wir schieben weg
ihr schiebet weg
sie/Sie schieben weg
Konjunktiv II
ich schöbe weg
du schöbest weg
er/sie/es schöbe weg
wir schöben weg
ihr schöbet weg
sie/Sie schöben weg
Imperativ
schieb weg (du)
schiebe weg (du)
schiebt weg (ihr)
schieben Sie weg
Futur Perfekt
ich werde weggeschoben haben
du wirst weggeschoben haben
er/sie/es wird weggeschoben haben
wir werden weggeschoben haben
ihr werdet weggeschoben haben
sie/Sie werden weggeschoben haben
Präsensperfekt
ich habe weggeschoben
du hast weggeschoben
er/sie/es hat weggeschoben
wir haben weggeschoben
ihr habt weggeschoben
sie/Sie haben weggeschoben
Plusquamperfekt
ich hatte weggeschoben
du hattest weggeschoben
er/sie/es hatte weggeschoben
wir hatten weggeschoben
ihr hattet weggeschoben
sie/Sie hatten weggeschoben
Konjunktiv I Perfekt
ich habe weggeschoben
du habest weggeschoben
er/sie/es habe weggeschoben
wir haben weggeschoben
ihr habet weggeschoben
sie/Sie haben weggeschoben
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte weggeschoben
du hättest weggeschoben
er/sie/es hätte weggeschoben
wir hätten weggeschoben
ihr hättet weggeschoben
sie/Sie hätten weggeschoben

wegschießen


Partizip Perfekt: weggeschossen
Gerundium: wegschießend

Indikativ Präsens
ich schieße weg
du schießt weg
er/sie/es schießt weg
wir schießen weg
ihr schießt weg
sie/Sie schießen weg
Präteritum
ich schoss weg
du schossest weg
er/sie/es schoss weg
wir schossen weg
ihr schosst weg
sie/Sie schossen weg
Futur
ich werde wegschießen
du wirst wegschießen
er/sie/es wird wegschießen
wir werden wegschießen
ihr werdet wegschießen
sie/Sie werden wegschießen
Würde-Form
ich würde wegschießen
du würdest wegschießen
er/sie/es würde wegschießen
wir würden wegschießen
ihr würdet wegschießen
sie/Sie würden wegschießen
Konjunktiv I
ich schieße weg
du schießest weg
er/sie/es schieße weg
wir schießen weg
ihr schießet weg
sie/Sie schießen weg
Konjunktiv II
ich schösse weg
du schössest weg
er/sie/es schösse weg
wir schössen weg
ihr schösset weg
sie/Sie schössen weg
Imperativ
schieß weg (du)
schieße weg (du)
schießt weg (ihr)
schießen Sie weg
Futur Perfekt
ich werde weggeschossen haben
du wirst weggeschossen haben
er/sie/es wird weggeschossen haben
wir werden weggeschossen haben
ihr werdet weggeschossen haben
sie/Sie werden weggeschossen haben
Präsensperfekt
ich habe weggeschossen
du hast weggeschossen
er/sie/es hat weggeschossen
wir haben weggeschossen
ihr habt weggeschossen
sie/Sie haben weggeschossen
Plusquamperfekt
ich hatte weggeschossen
du hattest weggeschossen
er/sie/es hatte weggeschossen
wir hatten weggeschossen
ihr hattet weggeschossen
sie/Sie hatten weggeschossen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe weggeschossen
du habest weggeschossen
er/sie/es habe weggeschossen
wir haben weggeschossen
ihr habet weggeschossen
sie/Sie haben weggeschossen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte weggeschossen
du hättest weggeschossen
er/sie/es hätte weggeschossen
wir hätten weggeschossen
ihr hättet weggeschossen
sie/Sie hätten weggeschossen