weg-

wẹg-

im Verb, betont und trennbar, sehr produktiv; Die Verben mit weg- werden nach folgendem Muster gebildet: weggehen - ging weg - weggegangen
1. weg- drückt aus, dass man jemanden/etwas von einem Ort od. einer bestimmten Stelle entfernt ≈ fort- ↔ hin-;
jemanden/etwas wegbringen: Die Gefangene wurde aus dem Gefängnis weggebracht ≈ Die Gefangene wurde aus dem Gefängnis geholt und an einen anderen Ort gebracht
ebenso: etwas wegblasen, jemanden wegdrängen, jemanden/etwas wegfahren, jemanden wegführen, etwas weggeben, jemanden/etwas wegjagen, etwas weglegen, etwas wegnehmen, etwas wegoperieren, etwas wegräumen, jemanden/etwas wegschaffen, jemanden/etwas wegschieben, etwas wegschneiden, etwas wegspülen, etwas wegstellen, etwas wegstreichen, jemanden/etwas wegtragen, jemanden/etwas wegtreiben, etwas wegtun, etwas wegwischen, jemanden/etwas wegziehen
2. weg- drückt aus, dass sich jemand/etwas von einem Ort entfernt od. entfernen will ≈ fort- ↔ hin-;
wegrutschen: Das Auto rutschte auf dem Glatteis einfach weg ≈ Das Auto rutschte zur Seite, von der Straße
ebenso: sich wegbewegen, wegdürfen, wegfahren, wegfliegen, weggehen, weglaufen, wegrennen, (sich) wegschleichen, wegspringen, wegwollen
3. weg- drückt eine Bewegung in eine andere Richtung aus ↔ hin-;
sich wegwenden: Er wandte sich von ihr weg ≈ Er drehte sich zur Seite und sah sie nicht mehr an
ebenso: sich wegdrehen; wegsehen
4. weg- drückt aus, dass jemand so handelt, dass etwas immer weniger wird, bis gar nichts mehr (für andere) übrig ist;
(jemandem) etwas wegessen: Paul hat (seinen Schwestern) den ganzen Kuchen weggegessen ≈ Paul hat den ganzen Kuchen allein gegessen
ebenso: (jemandem) etwas wegfressen, (jemandem) etwas wegsaufen, (jemandem) etwas wegtrinken
5. weg- drückt aus, dass jemand/etwas nicht mehr benötigt wird (u. man sich deshalb davon trennt);
etwas weghängen: Den Wintermantel kannst du jetzt weg-! ≈ Den Wintermantel brauchst du jetzt nicht mehr (u. kannst ihn in den Schrank hängen)
ebenso: etwas weglegen, etwas wegrationalisieren, etwas wegschmeißen, etwas wegschütten, etwas wegtun, etwas wegwerfen

weg-

(vɛk)
präfix + Verb; trennbar, betont
1. drückt eine Bewegung von einem Ort weg zu einem anderen aus Die Verletzten wurden mit dem Hubschrauber weggebracht. Räum bitte deine Bücher weg! Das Boot trieb vom Ufer weg.
2. drückt aus, dass jd / etw. nicht mehr existiert oder vorhanden ist Sie hat mir die Schokolade weggegessen. Arbeitsplätze wegrationalisieren
Übersetzungen

Weg-

:
Weg|be|rei|ter
m <-s, ->, Weg|be|rei|te|rin
f <-, -nen> → precursor, forerunner; Weg- einer Sache (gen) or für etw seinto pave the way for sth; Weg- für jdn seinto prepare the way for sb
Weg|be|schrei|bung
f(written) directions pl
Weg|bie|gung
fturn, bend

wẹg-

:
we#g+fe|gen
vt sep (lit, fig)to sweep away
we#g+fi|schen
vt septo catch; (fig inf)to snap up; er hat uns alle Forellen weggefischthe’s caught all our trout
we#g+flie|gen
vi sep irreg aux seinto fly away or off; (Hut)to fly off; (mit Flugzeug) → to fly out; wann bist du denn in Frankfurt weggeflogen?when did you fly out of Frankfurt?
we#g+fres|sen
vt sep (inf) ? wegessen
we#g+füh|ren sep
vtto lead away
vi das führt zu weit (vom Thema) wegthat will lead or take us too far off the subject

wẹg-

:
we#g+hel|fen
vi sep irreg jdm von irgendwo weg-to help sb get away from or out of (inf)a place; jdm über etw (acc) weg- (fig)to help sb (to) get over sth
we#g+ho|len
vt septo take away; (= abholen)to fetch; sich (dat) was/eine Krankheit weg- (inf)to catch something/a disease
we#g+hö|ren
vi sepnot to listen
we#g+ja|gen
vt septo chase away, to drive away or off; Menschen auchto send packing (inf); (aus Land) → to drive out
we#g+kna|cken
vi sep (sl: = einschlafen) → to crash (out) (inf)

Weg-

:
Weg|kreuz
nt
(= Kruzifix)wayside cross
(= Kreuzung)crossroads
Weg|kreu|zung

wẹg-

:
we#g+las|sen
vt sep irreg (= auslassen)to leave out; (= nicht benutzen)not to use; (inf: = gehen lassen) → to let go; ich lasse heute den Zucker im Kaffee wegI won’t have (Brit) → or take any sugar in my coffee today
we#g+lau|fen
vi sep irreg aux seinto run away (→ vor +datfrom); seine Frau ist ihm weggelaufenhis wife has run away (from him), his wife has run off (and left him); das läuft (dir) nicht weg! (fig hum)that can wait
we#g+le|gen
vt sep (in Schublade etc) → to put away; (zur Seite, zum späteren Verbrauch) → to put aside
we#g+leug|nen
vt septo deny
we#g+lo|ben
vt sep = fortloben
we#g+ma|chen sep
vt (inf)to get rid of; sie ließ sich (dat) das Kind weg- (sl)she got rid of the baby (inf)
vi aux sein or haben (dial, inf)to get away (aus from), to get out (aus of)

wẹg-

:
we#g+pa|cken
vt septo pack or put away; (inf: = essen) → to put away (inf)
we#g+put|zen
vt septo wipe away or off; (inf: = essen) → to polish off; er putzt ganz schön was weg (inf)he doesn’t half eat a lot or stow a lot away (Brit inf), → he can put a lot away (inf)
we#g+raf|fen
vt septo snatch away; (liter: durch Tod) → to carry off

wẹg-

:
we#g+ra|sie|ren ptp <wẹgrasiert>
vt septo shave off; er hat mir den vorderen Kotflügel wegrasiert (fig inf)he took my front mudguard with him (hum)
we#g+ra|ti|o|na|li|sie|ren ptp <wẹgrationalisiert>
vt sep Arbeitsplätzeto rationalize away
we#g+räu|men
vt septo clear away; (in Schrank) → to put away
we#g+rei|ßen
vt sep irregto tear away (jdm from sb); Zweigeto break off; (inf) Häuser etcto tear or pull down; der Fluss hat die Brücke weggerissenthe river swept away the bridge
we#g+ren|nen
vi sep irreg aux sein (inf)to run away
we#g+re|tu|schie|ren ptp <wẹgretuschiert>
vt septo spot out
we#g+rü|cken
vti sep (vi: aux sein) → to move away
we#g+ru|fen
vt sep irregto call away
we#g+rut|schen
vi sep aux sein (aus der Hand etc) → to slip away; (auf Eis etc) → to slide away; mein Wagen ist mir weggerutschtmy car went into a skid
we#g+sa|cken
vi sep aux sein (inf)
(Schiff)to sink; (Flugzeug)to (suddenly) drop, to lose height
(= zusammenbrechen)to give way

wẹg-

:
we#g+schaf|fen
vt sep (= beseitigen, loswerden)to get rid of; (= wegräumen)to clear away; (= wegtragen, wegfahren)to remove, to cart away (inf); (= erledigen) Arbeitto get done
we#g+schau|en
vi sep (esp dial) = wegsehen

wẹg-

:
we#g+schen|ken
vt sep (inf)to give away
we#g+sche|ren
vr sep (inf)to clear out (inf), → to shove off (inf)
we#g+schi|cken
vt sep Brief etcto send off or away; jdnto send away; (um etwas zu holen etc) → to send off
we#g+schie|ben
vt sep irregto push away; (= beiseiteschieben: Teller etc) → to push aside
we#g+schie|ßen
vt sep irreg jdm den Arm etc weg-to shoot sb’s arm etc off
we#g+schlaf|fen
vi sep aux sein (sl)to peg or poop out (inf); er schlaffte ihm immer wieder wegit kept on going limp on him (inf)
we#g+schlei|chen
vir sep irreg (vi: aux sein) → to creep or steal away
we#g+schlep|pen sep
vtto drag or lug (inf)or haul away or off; (= tragen)to carry off
vrto drag or haul oneself away
we#g+schlie|ßen
vt sep irregto lock away
we#g+schmei|ßen
vt sep irreg (inf)to chuck away (inf)
we#g+schnap|pen
vt sep (inf) jdm etw weg-to snatch sth (away) from sb; die andere Kundin hat mir das Kleid weggeschnapptthe other customer snapped up the dress before I could; jdm die Freundin/den Job weg-to pinch (Brit) → or snatch (US) → sb’s girlfriend/job (inf)

wẹg-

:
we#g+schüt|ten
vt septo tip away
we#g+schwem|men
vt septo wash away
we#g+se|hen
vi sep irregto look away; über etw (acc) weg- (lit)to look over sth; (fig inf)to overlook sth, to turn a blind eye to sth
we#g+set|zen sep
vtto move (away); (= wegstellen)to put away
vrto move away; sich über etw (acc) weg- (inf)to ignore sth, to pay no attention to sth
vi aux sein or haben über etw (acc) weg-to leap or jump over sth, to clear sth
we#g+sol|len
vi sep irreg (inf) das soll wegthat is to go; ich soll von London wegI should leave London; warum soll ich/mein Auto da weg?why should I move/my car be moved?
we#g+spü|len
vt septo wash away; (in der Toilette) → to flush away
we#g+ste|cken
vt sep (lit)to put away; (inf) Niederlage, Kritikto take; Enttäuschung, Verlustto get over
we#g+steh|len
vr sep irregto steal away
we#g+stel|len
vt septo put away; (= abstellen)to put down
we#g+ster|ben
vi sep irreg aux sein (inf)to die off; jdm weg-to die on sb (inf)
we#g+sto|ßen
vt sep irregto push or shove away; (mit Fuß) → to kick away

Weg-

:
Weg|stre|cke
f (rare)stretch of road; schlechte Weg-poor road surface
Weg|stun|de
f (old)hour

wẹg-

:
we#g+tau|chen
vi sep aux seinto disappear; (inf: aus unangenehmer Situation) → to duck out (inf)
we#g+tra|gen
vt sep irregto carry away or off
we#g+trei|ben sep irreg
vt Boot etcto carry away or off; (= vertreiben) Vieh etcto drive away or off
vi aux seinto drift away
we#g+tre|ten
vi sep irreg aux sein (rare)to step away or aside; (Mil) → to fall out; (lassen Sie) weg-! (Mil) → dismiss!, dismissed!; er ist (geistig) weggetreten (inf) (= geistesabwesend)he’s miles away (inf); (= schwachsinnig)he’s soft in the head (inf), → he’s not all there (inf)
we#g+tun
vt sep irregto put away; (= sparen) Geld etc auchto put by or aside; (= wegwerfen)to throw away; (= verstecken)to hide away; tu die Hände weg!take your hands off!

wẹg-

:
we#g+wa|schen
vt sep irreg Fleckto wash off; (= wegspülen) Erde etcto wash away
we#g+we|hen
vti sep (vi: aux sein) → to blow away

Weg-

:
weg|wei|send
adjpioneering attr, → revolutionary, pathbreaking (US)
Weg|wei|ser
m <-s, -> → sign; (an einem Pfosten) → signpost; (fig: Buch etc) → guide

wẹg-

:
we#g+wer|fen sep irreg
vtto throw away; weggeworfenes Geldmoney down the drain
vr sich (an jdn) weg-to waste oneself (on sb), to throw oneself away (on sb)
we#g|wer|fend