wandern

(weiter geleitet durch wanderns)

wạn·dern

 <wanderst, wanderte, ist gewandert> wandern VERB (ohne OBJ)
1. jmd. wandert eine längere Strecke meist in der Natur zu Fuß gehen, weil man sich erholen möchte im Wald/im Gebirge/durch die Wiesen/viele Kilometer wandern, Ich gehe gern wandern.
2. jmd./etwas wandert (irgendwohin) von Ort zu Ort ziehen Die Nomaden wandern mit ihren Herden durch die Steppe., Der Zirkus/das Puppentheater wandert in die nächste Stadt., ruhelos von einem Ort zum anderen wandern
3. etwas wandert schweifen etwas bewegt sich von einem Punkt zum anderen Seine Blicke wanderten über die ausgedehnte Landschaft., die Gedanken wandern lassen
4. etwas wandert von etwas Dat. zu etwas Dat. etwas wird weitergegeben Das Foto/das Buch wandert von Hand zu Hand., Viele Märchenmotive wandern von einem Volk zum anderen.
5. etwas wandert irgendwo den Standort wechseln Zahlreiche Dünen wandern in der Wüste., Wolken wandern am Himmel.
6. jmd./etwas wandert irgendwohin umg. irgendwohin gelangen Der Brief wandert in den Papierkorb., Der Teig wandert für eine Stunde in den Kühlschrank., Sie wandert für vier Jahre in den Knast.

wạn•dern

; wanderte, ist gewandert; [Vi]
1. eine relativ lange Strecke zu Fuß gehen (meist außerhalb der Stadt und weil man sich erholen will)
|| K-: Wanderkarte, Wanderkleidung, Wanderurlaub, Wanderweg; Wandersmann
2. regelmäßig von einem Ort zu einem anderen ziehen <Nomaden, ein Zirkus>
|| K-: Wandervogel, Wanderzirkus
3. jemand/etwas wandert irgendwohin gespr; jemand/etwas wird irgendwohin gebracht <jemand wandert ins Gefängnis; etwas wandert in den Müll/Abfall>

wandern

(ˈvandɐn)
verb intransitiv Perfekt mit sein
1. eine längere Wegstrecke zu Fuß laufen Im Urlaub wanderten sie viel.
2. von einem Ort zum anderen ziehen ein wanderndes Volk Wanderameise Wanderzirkus
3. figurativ sich irgendwohin bewegen, irgendwohin gelangen Er ließ seine Hände über ihren Körper wandern. Das Foto wanderte von Hand zu Hand. Das wandert jetzt in den Müll!

wandern


Partizip Perfekt: gewandert
Gerundium: wandernd

Indikativ Präsens
ich wandere
du wanderst
er/sie/es wandert
wir wandern
ihr wandert
sie/Sie wandern
Präteritum
ich wanderte
du wandertest
er/sie/es wanderte
wir wanderten
ihr wandertet
sie/Sie wanderten
Futur
ich werde wandern
du wirst wandern
er/sie/es wird wandern
wir werden wandern
ihr werdet wandern
sie/Sie werden wandern
Würde-Form
ich würde wandern
du würdest wandern
er/sie/es würde wandern
wir würden wandern
ihr würdet wandern
sie/Sie würden wandern
Konjunktiv I
ich wandere
du wanderest
du wandrest
er/sie/es wandere
wir wanderen
wir wandren
ihr wanderet
ihr wandret
sie/Sie wanderen
sie/Sie wandren
Konjunktiv II
ich wanderte
du wandertest
er/sie/es wanderte
wir wanderten
ihr wandertet
sie/Sie wanderten
Imperativ
wandere (du)
wandre (du)
wandert (ihr)
wandern Sie
Futur Perfekt
ich werde gewandert sein
du wirst gewandert sein
er/sie/es wird gewandert sein
wir werden gewandert sein
ihr werdet gewandert sein
sie/Sie werden gewandert sein
Präsensperfekt
ich bin gewandert
du bist gewandert
er/sie/es ist gewandert
wir sind gewandert
ihr seid gewandert
sie/Sie sind gewandert
Plusquamperfekt
ich war gewandert
du warst gewandert
er/sie/es war gewandert
wir waren gewandert
ihr wart gewandert
sie/Sie waren gewandert
Konjunktiv I Perfekt
ich sei gewandert
du seiest gewandert
er/sie/es sei gewandert
wir seien gewandert
ihr seiet gewandert
sie/Sie seien gewandert
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre gewandert
du wärest gewandert
er/sie/es wäre gewandert
wir wären gewandert
ihr wäret gewandert
sie/Sie wären gewandert
Übersetzungen

wandern

hike, walk, to flit, to hike, to migrate, to peregrinate, to roam, to wander, tramp, migrate, move, travel, backpacking, hiking, walking

wandern

patikoida, käveleminen, patikoiminen, reppuselkämatkailu

wandern

gyalogol, túrázik, vándorol

wandern

pěší turistika, trampování

wandern

rejse med rygsæk, vandretur, vandring

wandern

hodanje, pješačenje, putovanje s naprtnjačom

wandern

ハイキング, バックパッキング, 歩行

wandern

걷기, 배낭 여행, 하이킹

wandern

backpacking, fotvandring, vandring

wandern

การเดิน, การเดินทางไกลในชนบท, การใส่กระเป๋าสะพายหลัง

wandern

cuộc đi dạo, sự đi bộ đường dài, việc đi du lịch bằng ba lô

wandern

徒步旅行

wạn|dern

vi aux sein
(= gehen)to wander, to roam; (old: = reisen) → to travel, to journey; (Wanderbühne, Sinti und Roma)to travel; durchs Leben wandern (liter)to journey through life
(= sich bewegen)to move, to travel; (Wolken, Gletscher)to drift; (Düne)to shift, to drift; (Med: Leber, Niere) → to float; (Blick)to rove, to roam, to wander; (Gedanken)to roam, to wander, to stray; (= weitergegeben werden)to be passed (on)
(Vögel, Tiere, Völker)to migrate
(zur Freizeitgestaltung) → to hike; (esp in Verein) → to ramble (esp Brit), → to hike
(inf: ins Bett, in den Papierkorb, ins Feuer) → to go; hinter Schloss und Riegel wandernto be put behind bars; ins Krankenhaus/ins Leihhaus wandernto end or land up in hospital/at the pawnbroker’s
wieder einmal in den Knast wandern [ugs.]to go down for another stretch [coll.]
wandern gehento go for a walkabout [Aus.] [coll.]
entlang eines Buschpfads wandernto waltz [Aus.] [coll.]