wallend-

wạl•len•d-

Adj; nur attr, nicht adv
1. <Haare, Kleider> so, dass sie in Locken od. in langen Falten herabfallen
2. <ein Gewässer> in starker Bewegung, mit Wellen an der Oberfläche