Waldbrand

(weiter geleitet durch waldbrande)

Wạld·brand

 <Waldbrands (Waldbrandes), Waldbrände> der Waldbrand SUBST ein großes Feuer, bei dem ein Wald brennt einen Waldbrand auslösen/verhindern/bekämpfen

Brạnd

der; -(e)s, Brän•de
1. ein Feuer, das meist großen Schaden anrichtet <ein verheerender Brand; ein Brand bricht aus, wütet; einen Brand bekämpfen, löschen, verursachen>: Hamburg wurde 1842 durch einen großen Brand zerstört
|| K-: Brandgefahr, Brandgeruch, Brandopfer, Brandschaden, Brandschutz, Brandspur, Brandstätte, Brandstelle, Brandursache, Brandverhütung
|| -K: Steppenbrand, Waldbrand, Zimmerbrand
2. gespr; starker, quälender Durst <einen Brand haben>
3. etwas gerät in Brand etwas fängt an zu brennen
4. etwas in Brand setzen/stecken etwas anzünden (in der Absicht, dass es niederbrennt)

Wạld

der; -(e)s, Wạ̈l•der; ein relativ großes Gebiet, das (dicht) mit Bäumen bewachsen ist <ein dichter Wald; einen Wald abholzen, roden, anpflanzen>
|| K-: Waldameise, Waldbrand, Waldgebiet, Waldrand, Waldschäden, Waldweg
|| -K: Fichtenwald, Laubwald, Mischwald, Nadelwald, Tannenwald
|| ID ein Wald von etwas eine große, kaum übersehbare Menge von etwas <ein Wald von Antennen, Fahnen, Masten>; den Wald vor (lauter) Bäumen nicht sehen gespr; vor (unwichtigen) Einzelheiten das Wichtigste nicht sehen
Übersetzungen

Waldbrand

forest fire

Waldbrand

orman yangını

Waldbrand

incendi forestal

Waldbrand

incendio forestal, fuego forestal

Waldbrand

incendio di bosco

Waldbrand

山火事

Waldbrand

fogo florestal

Waldbrand

skogsbrand