Waisenrente

(weiter geleitet durch waisenrenten)

Wai·sen·ren·te

 <Waisenrente, Waisenrenten> die Waisenrente SUBST Rente, die eine Waise erhält

Rẹn•te

die; -, -n
1. eine Summe Geld, die jemand jeden Monat vom Staat bekommt, wenn er ein bestimmtes Alter erreicht hat und nicht mehr arbeiten muss <eine Rente beziehen, bekommen; Anspruch auf (eine) Rente haben>
|| K-: Rentenanspruch, Rentenempfänger, Rentenerhöhung
|| -K: Altersrente, Mindestrente
|| NB: ein Beamter bekommt eine Pension, andere Leute bekommen eine Rente
2. nur Sg; die Zeit im Leben eines Arbeiters od. eines Angestellten, in der er (meist aus Altersgründen) nicht mehr arbeitet und eine Rente (1) bekommt ≈ Pension, Ruhestand <in Rente sein; in Rente gehen>
3. eine Summe Geld, die jemand regelmäßig von einer Versicherung, von jemand anderem od. aus angelegtem Kapital bekommt
|| -K: Bodenrente, Grundrente, Invalidenrente, Waisenrente, Witwenrente, Zusatzrente

Wai•se

die; -, -n; ein Kind, dessen Eltern gestorben sind <Waise sein; (zur) Waise werden>
|| K-: Waisenheim, Waisenkind, Waisenrente