wühlen

(weiter geleitet durch wühlet)

wüh·len

 wühlen
I. VERB (mit OBJ) jmd./ein Tier wühlt etwas etwas grabend erzeugen ein Loch in die Erde wühlen
II. VERB (ohne OBJ)
1. jmd./ein Tier wühlt (mit etwas Dat.) in etwas Dat. in etwas graben Die Kinder wühlen im nassen Sand., Das Schwein wühlt mit der Schnauze im Schlamm.
2. jmd. wühlt irgendwo irgendwo heftig nach etwas suchen, und dabei alles in Unordnung bringen Sie hat lange in alten Akten/Fotos/Zeitungen gewühlt, bis sie fand, was sie suchte.
III. VERB (mit SICH)
1. etwas wühlt sich irgendwohin durch etwas hindurch graben Bagger wühlen sich durch die Erde.
2. jmd. wühlt sich durch etwas Akk. etwas mit viel Arbeit bewältigen sich durch Berge von Akten wühlen

wüh•len

; wühlte, hat gewühlt; [Vi]
1. jemand/ein Tier wühlt (mit etwas) in etwas (Dat) jemand gräbt mit den Händen/ein Tier gräbt mit der Schnauze od. den Pfoten im Erdboden <im Schlamm, im Sand wühlen>
2. irgendwo (nach etwas) wühlen in einer Menge von Gegenständen etwas suchen und dabei Unordnung machen
3. gegen jemanden/etwas wühlen gegen jemanden/etwas hetzen; [Vt]
4. meist ein Loch in die Erde wühlen durch Wühlen (1) ein Loch in die Erde machen; [Vr]
5. ein Tier/etwas wühlt sich irgendwohin ein Tier/etwas gräbt sich durch Wühlen (1) in od. durch etwas: Der Bagger wühlte sich in die Erde; Das Schwein wühlte sich durch den schlammigen Boden
6. sich durch etwas wühlen etwas mit großer Anstrengung leisten <sich durch viel Arbeit wühlen>

wühlen

(ˈvyːlən)
verb
1. mit den Händen, Pfoten o. Ä. heftig graben Der Hund wühlte in der Erde.
2. umgangssprachlich viele Dinge suchend hin und her bewegen Sie wühlte in ihrer Tasche nach dem Autoschlüssel.
3. ein Loch durch Wühlen entstehen lassen
4. wühlend irgendwohin gelangen Wir wühlten uns durch den hohen Schnee.
Übersetzungen

wühlen

cavar, revolver

wühlen

eşelemek, karıştırarak aramak, karıştırmak

wühlen

fosi, kavigi

wühlen

abrirse camino a través, agitar, cavar, currar, escarbar la tierra, excavar, hocicar, hozar, hurgar, rebuscar, revolver

wühlen

frugare, grufolare, aizzare, farsi strada attraverso, farsi strada tra, istigare, ravanare, razzolare, rovistare, scavare, sobillare

wühlen

agitować, grzebać, kopać, męczyć, poszukiwać, ryć, szperać, udręczać

wüh|len

vi
(→ for) → to dig; (Maulwurf etc)to burrow; (Schwein, Vogel)to root; im Bett wühlento toss and turn; im Schmutz or Dreck wühlen (fig)to wallow in the mire or mud
(= suchen)to rummage, to root (nach etw for sth); in den Schubladen wühlento rummage through the drawers
(fig)to gnaw (→ in +datat)
(inf: = schwer arbeiten) → to slog (inf)
(= Untergrundarbeit leisten)to stir things up
vtto dig, to burrow; er wühlte seinen Kopf in die Kissenhe buried his face in the pillows
vr sich durch die Menge/das Gestrüpp/die Akten wühlento burrow one’s way through the crowd/the undergrowth/the files