Wärmekraftwerk

(weiter geleitet durch wärmekraftwerke)

Wạ̈r·me·kraft·werk

 <Wärmekraftwerks (Wärmekraftwerkes), Wärmekraftwerke> das Wärmekraftwerk SUBST ein Kraftwerk, in dem verschiedene Stoffe verbrannt werden, wodurch Wärmeenergie entsteht, die über Turbinen in Elektrizität umgewandelt wird ein Wärmekraftwerk mit Biomasse/Gas/Kohle/Müll/Öl betreiben

Wạ̈r•me

die; -; nur Sg
1. eine mäßig hohe, meist als angenehm empfundene Temperatur ↔ Kälte
|| K-: Wärmegewitter, Wärmeperiode; wärmebedürftig
|| -K: Körperwärme
2. Phys; die Energie, die durch die Bewegung von Atomen und Molekülen entsteht <Wärme entwickelt sich, wird freigesetzt>
|| K-: Wärmekraftwerk, Wärmepumpe, Wärmetechnik
3. Herzlichkeit, Freundlichkeit <menschliche Wärme; jemand strahlt Wärme aus>